Was geschah am 18.01 ?
2015: Technische Hilfeleistung verschließen einer Auslage

2015: Technische Hilfeleistung Laxenburger Straße verunreinigt

2013: Fertigkeitsabzeichen Melder der Feuerwehrjugend Bild

2013: LKW Bergung - Laxenburgerstraße Bild

2010: PKW-Bergung nach Verkehrsunfall auf der B17 auf Höhe Viaduktstraße

2009: Gasgeruch wegen eines defekten Gasgerätes

2007: TUS-Alarm bei Firma TNT Logistics Austria

2006: TUS-Alarm bei Firma DuPont, Werk 1

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Es ist nie zu spät!

Auch nach der Feuerwehrjugend besteht natürlich jederzeit die Möglichkeit aktives Mitglied der FF Guntramsdorf zu werden. Wir haben in unseren Reihen unter Anderem zahlreiche „Spätberufene“ die den Weg zur Feuerwehr z.B. erst Mitte 30, mitten im Berufsleben stehend und mit Familie gefunden haben. Die Ausbildung findet im Zuge unserer wöchentlichen Zugsübungen statt. Dies gewährleistet eine rasche Integration in unser Team. Nach einer absolvierten Wissensüberprüfung am Ende der Grundausbildung steht dem ersten Einsatz auch schon nichts mehr im Wege!

Voraussetzungen:
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Abschluss herkömmlicher Schulausbildungen (Hauptschule, Gymnasium, Lehre, HaSch, HAK, HTL)
  • Aufnahmegespräch mit dem Kommandanten
  • Nach Aufnahme erfolgt eine ärztliche Tauglichkeitsüberprüfung

Kontakt:
HBI Roman Janisch
Kontakt per eMail aufnehmen



Für Interesse an der Mitgliedschaft in der Feuerwehrjugend hier klicken