BH Moedling Coronavirus
Was geschah am 26.05 ?
2015: TUS Täuschungsalarm Fa.Brenntag

2013: Technische Hilfeleistung Raika Guntramsdorf

2012: Fahrzeugbrand Münchendorferstr.

2011: PKW Bergung beim Windradlteich

2009: Kran- und Krankorbbeisteillung im Auftrag der Gemeinde Guntramsdorf

2009: Brand in der Müllumladstation Mödling in der Viaduktstraße Bild

2009: Kontrolle in der Müllumladestation

2008: 2 Guntramsdorfer Feuerwehrmänner zur Schulung in Holland Bild

2006: Wieder schwerer Verkehrsunfall auf der Laxenburger Straße

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Containerbrand im Industriezentrum NÖ Süd (02.04.2005)

Nach mehreren Wochen mit wenigen und sowohl hinsichtlich der Auswirkungen als auch unserer Tätigkeiten verhältnismäßig harmlosen Einsätzen wurden wir am Samstag, dem 02.04.2005 zu einem Brand im Industriezentrum NÖ Süd gerufen.

Trotz einer – möglicherweise durch mehrere missverständliche Meldungen verursachter – nicht ganz klaren Alarmierung konnte der Brandherd auf dem Areal einer Transportfirma im Industriezentrum rasch gefunden werden: Zwei Container standen in Flammen.

Während die Mannschaften von Tank1 und Tank2 unverzüglich mit der Brandbekämpfung – teilweise unter schwerem Atemschutz – begannen, nahm die Einsatzleitung mit der FF Biedermannsdorf Kontakt auf. Immerhin befand sich der Einsatzort auf Biedermannsdorfer Gemeindegebiet.

Der Containerbrand selbst konnte binnen kürzester Zeit unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Offensichtlich war jedoch zumindest vorübergehend große Hitze entstanden, weil auch die unmittelbar daneben stehenden Container ziemlich heiß waren. Wie wir feststellen konnten, waren diese Behälter glücklicherweise leer, sodass keine Gefahr einer weiteren Ausbreitung des Brandes bestand.

Nach etwa einer halben Stunde konnte „Brand aus“ gegeben werden. Wir begannen, die benötigten Schläuche zu versorgen, als die Exekutive bereits ihre Untersuchungen aufnahm.