Was geschah am 27.01 ?
2022: TUS Täuschungsalarm Fa. Axalta

2017: 16 stündiger Erste Hilfe Kurs für die Feuerwehrjugend Bild

2016: Neu-Guntramsdorf:Türöffnung - Unfall in Wohnung wird vermutet

2015: PKW über Böschung Münchendorferstraße L2084 Bild

2014: Ölspur Industriestraße

2014: Tierrettung Rohrfeldteich

2012: PKW Bergung Hauptstraße Bild

2012: TUS-Alarm bei Fa. Brenntag

2011: Mitgliederversammlung Bild

2008: Insgesamt waren 16 Sturmeinsätze zu verzeichnen, die bis in die Abendstunden andauerten

2008: Kleinbrand oberhalb des Windradlteichs in der Nähe des ehemaligen Bahnwärterhäuschens

Wastl


EVN


kabelplus


RRB Moedling


Einsatzserie im dichten Schneefall (26.01.2005)

Im Rahmen einer Kontrollfahrt im Bereich der Betriebsauf- und -abfahrten der A2 bzw. A3 kamen wir dem Fahrer eines Opel Corsa zu Hilfe, der mit seinem Wagen in einer Kurve von der Fahrbahn gerutscht war. Nachdem wir das Fahrzeug händisch wieder auf die Straße gestellt hatten, konnte der Lenker die Fahrt fortsetzen.

Weniger glimpflich, aber zumindest ohne Verletzte endete ein Unfall um ca. 21.30 auf der B17. Ein PKW-Lenker war aus unbekannter Ursache gegen einen Lichtmast gefahren, wobei der Frontpartie seines Wagens schwer beschädigt worden. Dieses Fahrzeug war nicht mehr fahrtüchtig und musste von uns verbracht werden.

Im Anschluss an dieser Hilfeleistung wurden wir gleich zu einem weiteren Einsatz gerufen: Auf der Straße in Richtung Laxenburg war ein PKW in den Graben gefahren. Alle Maßnahmen, den Wagen wieder zurück auf die Fahrbahn zu bringen, scheiterten. Vielmehr blieb ein weiteres Fahrzeug, dessen Fahrer helfen wollte, im Schnee stecken. Mit Hilfe unseres Schweren Rüstfahrzeuges zogen wir die beiden Autos zurück auf die Fahrbahn, die danach ebenfalls praktisch unbeschädigt weiterfahren konnten.