Wastl


EVN


kabelplus


RRB Moedling


PKW steckte im Schnee auf dem Telegrafenweg fest (12.02.2010)

Die Abkürzung von der Weinbergstraße in die Anningerstraße, nämlich der Telegrafenweg, kommt einen Autofahrer teuer zu stehen: Da er mit seinem Wagen im angewehten Schnee gegen 20.30 Uhr stecken geblieben war, kam er nicht nur zu einem Termin zu spät sondern muss auch die Bergungskosten laut Tarifordnung und eine Strafe seitens der BH Mödling bezahlen.

Die „PKW-Mobilmachung“ selbst war mit 15 Feuerwehrleuten kein Problem: „Schaufeln und Schieben“ war die Devise. Auf diese Weise konnte der Mann nach rund 150 Metern die Fahrt wieder ohne fremde Hilfe fortsetzen.

Um weitere derartige Einsätze am Telegrafenweg zu vermeiden, wurden zur Sicherheit beide Schranken geschlossen und versperrt.