Waldbrand
Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Schloss defekt - Türöffnung über Loggia im 3. Stock (01.05.2003)

Auf Grund eines offenbar defekten Schlosses konnte eine ältere Frau in der Eichkogelstraße 32 den Schlüssel weder herausziehen noch verdrehen, sodass die Tür ihrer Wohnung verschlossen blieb und auch nicht vom Stiegenhaus aus geöffnet werden konnte..


Deshalb wurden wir etwa um 09.30 Uhr von der Bezirksalarmzentrale in Mödling via Pager zu einer Türöffnung alarmiert. Besagte Wohnung befand sich im dritten Stock, glücklicher Weise mit Loggia, deren Tür offen war. Wir brachten im Bereich der Loggia eine dreiteilige Schiebeleiter in Stellung. Über diese Leiter mit einer Gesamthöhe von 14m konnte ein Feuerwehrmann in die Wohnung gelangen

Mit Mühe schaffte er die notwendige Schlüsseldrehung, um die Tür zu entsperren und zu öffnen.




Einziger Wermutstropfen bei diesem Einsatz: Die Zufahrt bei diesem Wohnblock war derart verparkt, dass wir mit unseren "großen Autos" den Einsatzort nicht erreicht hätten. Im vorliegenden Fall hatten wir Alternativen und der Einsatz war bedingt zeitkritisch. Aber das ist nicht immer so ..

Bei dieser Zufahrt (keine gestellte Aufnahme!) gibt es mit Tank1 und Tank2 kein Durchkommen mehr. Wertvolle Zeit geht im Ernstfall verloren. Ob die Besitzer dieser PKW das verantworten können?