BH Moedling Coronavirus
Was geschah am 30.10 ?
2019: VU B17/Kammeringstraße 2 PKW zur Seite stellen

2019: Schwerer Verkehrsunfall auf der B17 Bild

2019: Benzinspur Hauptstraße Absichern und Straßenmeisterei verständigt

2018: TUS Täuschungsalarm BORG Guntramsdorf

2017: Sturmschaden bei einen Betrieb in Guntramsdorf Bild

2015: Unterstützung des KZ-Gedenkvereins / Ausleuchten des Geländes

2010: Strahlenschutzabzeichen in Bronze Landessieger: André Grossberger Bild

2008: TUS-Alarm bei Firma Grimme

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


PKW kam auf den Schienen der Badner Bahn zu liegen. (30.09.2003)

Am Dienstag um 3.24 Uhr wurde die Feuerwehr Guntramsdorf mittels Pager folgendermaßen alarmiert: "Technischer Einsatz für PKW-Bergung nach VU, B17 Höhe Viaduktstrasse. Pkw auf Gleiskörper der Lokalbahn."

Am Unfallort angekommen bot sich den Einsatzkräften folgendes Bild: Der Lenker eines Seat Toledo war in Richtung Wr. Neudorf fahrend aus unbekannter Ursache rechts von der B17 abgekommen und kam nach einem Überschlag auf den Schienen der Wr. Lokalbahn auf dem Dach zu liegen. Der Fahrer blieb unserem Vernehmen nach zum Glück unverletzt.
Erschwerend für die Bergung war, dass sich der Gleiskörper an dieser Stelle ca. 2,5 m unter dem Niveau der Bundesstrasse befindet und genau über dem verunfallten Fahrzeug die Oberleitungen der WLB verlaufen.
Um die Gefährdung der Mannschaft und komplizierte Erdungsmaßnahmen der Lokalbahn zu vermeiden, entschloss sich daher die Einsatzleitung für einen alternativen Bergungsweg.
Wir zogen das völlig zerstörte Fahrzeug mittels Einbau-Seilwinde auf das gegenüberliegende Wiesenstück wo es auf ein Abschleppfahrzeug des ÖAMTC verladen und von diesem zu einem Abstellplatz gebracht wurde.