Wastl


EVN


kabelplus


RRB Moedling


Baum droht umzustürzen / Eichkogelstraße (09.02.2024)

Durch den starken Wind der vergangenen Tage wurde im Garten eines Einfamilienhauses in der Eichkogelstraße der Stamm eines Baumes knapp über dem Boden regelrecht „abgerissen“. Weil sich der Baum aber an die knapp daneben liegende Gartenmauer lehnte und von dieser „gestützt“ wurde, fiel er nicht sofort um. Deshalb bemerkte man diesen Umstand erst jetzt und rief die Feuerwehr zu Hilfe.

Mit Hilfe des Krans des Schweren Rüstfahrzeuges wurde der Baum umgelegt und schließlich im Garten zerteilt. Nach rund einer Stunde konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
FF Guntramsdorf mit 11 Mitgliedern und zwei Fahrzeugen

RoMo