Was geschah am 13.08 ?
2021: Brand eines Müllcontainers / Müllumladestation Viaduktstraße Bild

2020: Motorradbergung Münchendorferstraße

2015: Brandverdacht Schlossgasse - Mystifikation

2015: Brandverdacht Rohrfeldteich Bild

2014: TUS Täuschungsalarm, Rathausviertel Bauteil 4

2014: Sturmschaden Industriestraße

2014: Maschinistenübung Bild

2013: Traktor gegen PKW Oldtimerweg

2013: Kran und Korb Beistellung 1. SVg Guntramsdorf

2010: Wasserauffangbehälter in der Wodikgasse drohte über zu laufen

2010: Fehlauslösung durch Blitzeinschlag

2010: Schützen einer Garage durch Sandsäcke in der Adalbert Stifter Gasse

2010: Kontrolle Möllersdorferstraße

2010: Kontrolle des Mühlbaches in der Druckfabrik

2010: Abdichten eines Kellers in der Grillparzerstraße

2010: Absichern der Mödlingerstraße aufgrund von Überflutungen

2009: Türöffnung

2008: TUS-Alarm bei Firma DuPont (Werk 1)

2006: Freimachen eines Abflussrohres neben den Geleisen der Badner Bahn

Waldbrand
Wastl


kabelplus


RRB Moedling


PKW gegen Lichtmast / B17, Neu-Guntramsdorf (28.06.2022)

Kurz nach 17 Uhr wurde die FF Guntramsdorf zu einem Verkehrsunfall auf der B17, Höhe Fa. Transdanubia in Neu-Guntramsdorf, alarmiert.

Ein in Richtung Wien fahrender PKW war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, durchstieß in der Folge einen Bauzaun und beschädigte ein Verkehrszeichen sowie eine Straßenbeleuchtung.

Das fahruntüchtige Fahrzeug wurde mit dem Kran des Schweren Rüstfahrzeuges geborgen und mittels Abschleppbrille vom Unfallort entfernt.

Mit Hilfe des Arbeitskorbes wurde schließlich noch der Leuchtkörper der Straßenbeleuchtung, der abzustürzen drohte, demontiert.

Während der Bergungsarbeiten war eine Fahrspur der B 17 Richtung Wien unpassierbar.

Eingesetzte Kräfte:
- FF Guntramsdorf mit 3 Fahrzeugen und 10 Mitgliedern
- 2 Polizeistreifen

RoMo