Was geschah am 27.01 ?
2022: TUS Täuschungsalarm Fa. Axalta

2017: 16 stündiger Erste Hilfe Kurs für die Feuerwehrjugend Bild

2016: Neu-Guntramsdorf:Türöffnung - Unfall in Wohnung wird vermutet

2015: PKW über Böschung Münchendorferstraße L2084 Bild

2014: Tierrettung Rohrfeldteich

2014: Ölspur Industriestraße

2012: PKW Bergung Hauptstraße Bild

2012: TUS-Alarm bei Fa. Brenntag

2011: Mitgliederversammlung Bild

2008: Kleinbrand oberhalb des Windradlteichs in der Nähe des ehemaligen Bahnwärterhäuschens

2008: Insgesamt waren 16 Sturmeinsätze zu verzeichnen, die bis in die Abendstunden andauerten

Wastl


EVN


kabelplus


RRB Moedling


Keller unter Wasser Pfarrgasse (21.06.2022)

In den frühen Morgenstunden des 21. Juni wurde eine Bewohnerin der Josef Staudinger Seniorenwohnhausanlage in der Pfarrgasse durch Rauschen auf einen Wasseraustritt im Haus aufmerksam und verständigte daraufhin kurz nach 4 Uhr früh die Feuerwehr.

Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass aus einer Wohneinheit, die als Physiotherapie-Praxis genutzt wird, Wasser austrat. Über den Installationsschacht war es bis in den Keller gelangt, der bereits einige Zentimeter unter Wasser stand.

Durch Abdrehen des Hauptwasserhahnes konnte ein weiterer Wasseraustritt gestoppt werden. Mit einer Tauchpumpe wurde in stundenlanger Arbeit das Wasser aus dem Keller abgepumpt.

Erst gegen 08,00 früh gelang es, sich mit Hilfe der Hausverwaltung Zutritt in die versperrte Wohneinheit zu verschaffen, um dort die Wassserleitung abzusperren. Bis dahin wurden die Bewohner der Wohnhausanlage - die ja ohne Wasserversorgung waren - von der Feuerwehr mit Trinkwasser (Mineralwasser) versorgt.

Die FF Guntramsdorf war von 04:20 Uhr bis ca 08:30 Uhr mit 6 Mitgliedern und einem Fahrzeug im Einsatz.

Der Einsatz war kaum beendet, als schon der nächste Alarm - wieder zu einem Wassergebrechen - einlangte:

Keller unter Wasser - Neudorferstrasse
In einem Haus in der Neudorferstraße war es nach einem Rohrbruch zu einem Wasseraustritt gekommen, sodass auch hier ein Keller unter Wasser stand, der ausgepumpt werden musste.

RoMo