Was geschah am 27.01 ?
2022: TUS Täuschungsalarm Fa. Axalta

2017: 16 stündiger Erste Hilfe Kurs für die Feuerwehrjugend Bild

2016: Neu-Guntramsdorf:Türöffnung - Unfall in Wohnung wird vermutet

2015: PKW über Böschung Münchendorferstraße L2084 Bild

2014: Tierrettung Rohrfeldteich

2014: Ölspur Industriestraße

2012: PKW Bergung Hauptstraße Bild

2012: TUS-Alarm bei Fa. Brenntag

2011: Mitgliederversammlung Bild

2008: Kleinbrand oberhalb des Windradlteichs in der Nähe des ehemaligen Bahnwärterhäuschens

2008: Insgesamt waren 16 Sturmeinsätze zu verzeichnen, die bis in die Abendstunden andauerten

Wastl


EVN


kabelplus


RRB Moedling


Schweres ZUGSUNGLÜCK in Münchendorf (09.05.2022)

Kurz vor 18:30 Uhr ereignete sich auf der Pottendorfer Linie ein schweres Zugsunglück.

Die FF Guntramsdorf wurde um 18:25 zur Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte alarmiert und rückte mit insgesamt 30 Mitgliedern und 6 Fahrzeugen aus.

In der Erstphase bestand die Tätigkeit der Guntramsdorfer Einsatzkräfte in der Personensuche und Mitarbeit bei der Evakuierung der Fahrgäste. In weiterer Folge wurden mit den beiden Mannschaftstransportfahrzeugen die Menschen ins Katastrophenhilfezentrum in Münchendorf zur weiteren Betreuung gebracht. Auch während der Nacht blieben das Kommandofahrzeug, das als Einsatzleitstelle fungierte, sowie das Schwere Rüstfahrzeug und Tank 1 vor Ort, um die Einsatzstelle auszuleuchten.
Erst gegen 06:00 Uhr früh rückten die letzten Guntramsdorfer Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Lesen Sie hier den Bericht vom ORF und
den Bericht des Bezirksfeuerwehrkommandos Mödling.