Was geschah am 03.10 ?
2021: Befreiung zwei Kinder aus WC-Anlage - Kinderspielplatz Rennerstraße

2020: Baum im Kanal - Rudolf-Heintschel-Straße

2019: Taucheinsatz der Tauchgruppe Süd in Münchendorf Bild

2018: Technische Hilfeleistung

2015: Türe zugefallen Kochgut am Herd

2015: Gärgas im Weinkeller Lüftung ausgefallen belüften

2011: Verkehrsunfall B17+Straße 2c Kastenwagen gegen LKW Anhänger

Waldbrand
Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Schweres ZUGSUNGLÜCK in Münchendorf (09.05.2022)

Kurz vor 18:30 Uhr ereignete sich auf der Pottendorfer Linie ein schweres Zugsunglück.

Die FF Guntramsdorf wurde um 18:25 zur Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte alarmiert und rückte mit insgesamt 30 Mitgliedern und 6 Fahrzeugen aus.

In der Erstphase bestand die Tätigkeit der Guntramsdorfer Einsatzkräfte in der Personensuche und Mitarbeit bei der Evakuierung der Fahrgäste. In weiterer Folge wurden mit den beiden Mannschaftstransportfahrzeugen die Menschen ins Katastrophenhilfezentrum in Münchendorf zur weiteren Betreuung gebracht. Auch während der Nacht blieben das Kommandofahrzeug, das als Einsatzleitstelle fungierte, sowie das Schwere Rüstfahrzeug und Tank 1 vor Ort, um die Einsatzstelle auszuleuchten.
Erst gegen 06:00 Uhr früh rückten die letzten Guntramsdorfer Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Lesen Sie hier den Bericht vom ORF und
den Bericht des Bezirksfeuerwehrkommandos Mödling.