Was geschah am 21.04 ?
2020: Brand von Restmüll in einem Müllwagen Bild

2017: Branddienstübung der Feuerwehrjugend Bild

2016: Verschließen eines eingeschlagenen Fensters

2015: Assistenzleistung für Polizei

2009: Kran- und Krankorbbeisteillung im Auftrag der Gemeinde Guntramsdorf

2004: Mit Feuerlöscher Wohnungsbrand verhindert Bild

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Person von Zug erfasst (07.01.2021)

In der Südbahnstation "Guntramsdorf-Thallern" war eine Person vom Zug erfasst worden und hatte tödliche Verletzungen erlitten.

Wie bei einer derartigen Einsatzlage üblich, wurde lt. Alarmplan nicht nur die örtlich zuständige Feuerwehr Gumpoldskirchen - die Station liegt auf Gumpoldskirchner Gemeindegebiet - sondern auch die FF Guntramsdorf alarmiert.

Bei Eintreffen der Guntramsdorfer Kräfte - es waren 24 Mitglieder mit 5 Fahrzeugen ausgerückt - war die FF Gumpoldskirchen bereits vor Ort. Da keine weitere Unterstützung erforderlich war konnte die FF Guntramsdorf nach wenigen Minuten wieder einrücken.


RoMo