BH Moedling Coronavirus
Was geschah am 26.05 ?
2015: TUS Täuschungsalarm Fa.Brenntag

2013: Technische Hilfeleistung Raika Guntramsdorf

2012: Fahrzeugbrand Münchendorferstr.

2011: PKW Bergung beim Windradlteich

2009: Kran- und Krankorbbeisteillung im Auftrag der Gemeinde Guntramsdorf

2009: Brand in der Müllumladstation Mödling in der Viaduktstraße Bild

2009: Kontrolle in der Müllumladestation

2008: 2 Guntramsdorfer Feuerwehrmänner zur Schulung in Holland Bild

2006: Wieder schwerer Verkehrsunfall auf der Laxenburger Straße

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Radfahrer gestürzt - Tragehilfe für Rettungsdienst / kein Einsatz mehr erforderlich (04.05.2020)

Knapp vor 13:00 Uhr wurde die FF Guntramsdorf gemäß dem Meldebild "Person in Notlage" mit Pager und Sirene alarmiert. Am Radweg (gegenüber der Klingerstraße) war ein Radfahrer gestürzt und über die Böschung in Richtung des Wiener Neustädter Kanals gefallen. Zur Unterstützung der Rettung wurde die Feuerwehr zur "Tragehilfe" angefordert. Binnen kürzester Zeit waren 13 Mitglieder mit drei Fahrzeugen vor Ort, die aber nicht mehr eingreifen mussten, da der Radfahrer sich mit eigener Kraft aus seiner Lage befreien konnte.

Eingesetzte Kräfte:
- FF Guntramsdorf mit 13 Mitgliedern und 3 Fahrzeugen; 10 Mitglieder im Feuerwehrhaus in Reserve
- 2 Polizeistreifen
- Samariterbund

RoMo