BH Moedling Coronavirus
Was geschah am 30.09 ?
2017: Völkerballvergleichsbewerb in Guntramsdorf Bild

2017: Abschlussmodul "Truppmann" Bild

2017: Kilometerlange Ölspur nach technischem Gebrechen eines Traktors

2012: Türöffnung - Unfall in Wohnung wird vermutet Bild

2011: Brandsicherheitswache Sporthalle

2010: Auspumparbeiten in der Johann Strauß Gasse

2008: Flüssigkeitsaustritt bei Firma Brenntag

2008: TUS-Alarm bei Firma DuPont (Werk 1)

2007: PKW-Bergung auf der Münchendorfer Straße

2003: Hunderte Kilo Zwiebel auf der Hauptstraße oder: Ein "Einsatz zum Weinen" Bild

2003: PKW kam auf den Schienen der Badner Bahn zu liegen. Bild

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Schadstoffaustritt, Mödlingerstraße (24.02.2020)

Zum bereits 3. Einsatz an diesem Tag, wurde die Feuerwehr Guntramsdorf kurz nach 17 Uhr in die Mödlingerstraße zu einem Schadstoffeinsatz alarmiert.

Nach einer Polizeikontrolle stellten die Beamten intensiven Geruch fest und sahen, dass am Anhalteplatz ein LKW, der angehalten worden war, geringe Mengen einer Flüssigkeit verloren hatte.

Da der LKW seine Fahrt bereits fortgesetzt hatte, wurde in der Firma, wo dieser die Fracht entladen hatte, nachgefragt, um welchen Stoff es sich handle. Dies konnte rasch geklärt werden und die Feuerwehr wurde verständigt.

Nachdem alle weiteren Daten durch die mitgeführten Nachschlagewerke im Kommandofahrzeug erhoben waren, rüsteten sich drei Mitglieder mit Schutzanzügen aus und banden den Schadstoff mittels Bindemittel. Das kontaminierte Material wird fachgerecht entsorgt.

Im Feuerwehrhaus mussten umfangreiche Reinigungsarbeiten an den Uniformen und an der verwendeten Ausrüstung durchgeführt werden.

Eingesetzte Kräfte: 19 Mitglieder vor Ort und weitere Kräfte im Feuerwehrhaus

KDOFA, SRF, Tank 2, LAST

Mehrere Polizeistreifen

.tz