Stellenausschreibung 2020
Was geschah am 27.02 ?
2019: Wasser im Keller R4G/1

2019: Brandverdacht B17 Bild

2018: Hydraulik-Schlauch von LKW geplatzt Viaduktstraße

2017: Morgendlicher Crash auf der B17 Bild

2017: Großzügige Spende an die Feuerwehr Bild

2014: Fahrzeugbergung nach Zusammenstoß auf der B17 Bild

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Auffahrunfall mit 3 PKW / B17 (20.01.2020)

Knapp vor 17:30 Uhr wurde die FF Guntramsdorf zu einem Verkehrsunfall auf der B 17 alarmiert. Auf dem einspurigen Abschnitt zwischen Neu-Guntramsdorf und Guntramsdorf war es zu einem Auffahrunfall von drei Fahrzeugen gekommen. Da zu dieser Uhrzeit mit starkem Verkehrsaufkommen und folglich mit Stau zu rechnen war, fuhr das Kommandofahrzeug mit dem Einsatzleiter voraus und konnte so den nachrückenden Fahrzeugen über Funk die beste Zufahrt - die sowohl über Neu-Guntramsdorf, den begleitenden Radweg und auch direkt erfolgte - übermitteln.
Zwei beschädigte PKW's wurden von der Feuerwehr auf einen Parkplatz verbracht. Der dritte Wagen konnte aus eigener Kraft weiterfahren. Während der ca. einstündigen Bergungsarbeiten kam es im dichten Abendverkehr auf der B 17 zu umfangreichen Staus.
Die FF Guntramsdorf stand mit 4 Fahrzeugen und 19 Mitgliedern im Einsatz.

RoMo