Weihnachten 2022
Punschstand 2022
Was geschah am 06.12 ?
2019: TUS Fehlalarm - CaSa Seniorenwohnheim

2019: Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall, Hauptstraße

2018: Türöffnung Geranienweg

2014: Auspumparbeiten Danfossstraße

2014: Die Feuerwehr Guntramsdorf war zu Besuch am Flughafen Wien-Schwechat Bild

2013: Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß auf der Weinbergstraße Bild

2013: Wasser durch Decke Sporthalle

2012: Abgedecktes Dach, Hofstädterteich

2012: TUS Fehlalarm, Firma Brenntag, Bahnstraße

2011: TUS-Fehlalarm Fa. Farmgold IZ NÖ Süd

2010: TUS-Alarm bei Fa. Rehau

2008: Brandsicherheitswache in der Sporthalle

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Wohnhausbrand Hafergasse (25.11.2019)

Nach einer kurzen Nacht für den Großteil der Mannschaft (siehe Einsatzbericht vom Vortag), wurde die Feuerwehr Guntramsdorf und die Betriebsfeuerwehr Axalta kurz nach 9 Uhr mittels Sirene und Pager zu einem Wohnhausbrand in der Hafergasse alarmiert. "Rauch dringt aus Gebäude", lautete die Alarmmeldung.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde ein Brand auf der Terrasse festgestellt. Sofort nahm ein Atemschutztrupp mit einer C-Schnellangriffsleitung die Brandbekämpfung auf. Obwohl die Flammen rasch gelöscht waren, hatte sich der Brand noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr offenbar über die Fassade bis in das Dach ausgebreitet. Um etwaige Glutnester festzustellen, wurden der Dachstuhl und die umliegenden Räumlichkeiten mittels Wärmebildkamera kontrolliert und Teile der Fassade geöffnet. Nachdem alle Kontrollen negativ verliefen konnten nach Belüftung des Wohnhauses sämtliche Kräfte wieder in ihre Feuerwehrhäuser einrücken.
Die geschockte Bewohnerin wurde vom ebenfalls eingetroffenen Rettungsdienst betreut.

Eingesetzte Kräfte:
- FF Guntramsdorf: 29 Mitglieder; KDOFA, TANK 1, TANK 2, TANK 3, LAST, SRF
- BTF Axalta: 13 Mitglieder, 2 Fahrzeuge
- Rettungsdienst
- 1 Polizeistreife und Brandermittler