Stellenausschreibung 2020
Was geschah am 27.02 ?
2019: Wasser im Keller R4G/1

2019: Brandverdacht B17 Bild

2018: Hydraulik-Schlauch von LKW geplatzt Viaduktstraße

2017: Morgendlicher Crash auf der B17 Bild

2017: Großzügige Spende an die Feuerwehr Bild

2014: Fahrzeugbergung nach Zusammenstoß auf der B17 Bild

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Wassergebrechen in einem Einfamilienhaus (21.06.2019)

Am Abend des 21. Juni wurde die Feuerwehr Guntramsdorf zu einem Wassergebrechen in einem Einfamilienhaus alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache war massiv Wasser in das gesamte Kellergeschoss des Hauses eingedrungen und hatte die Räumlichkeiten teilweise bis zu 20 cm überflutet.

Mittels zwei Tauchpumpen, sowie einem Nasssauger konnte das Kellergeschoss nahezu trockengelegt werden.

Nach über zwei Stunden waren die Arbeiten abgeschlossen und sämtliche Kräfte rückten ins Feuerwehrhaus ein.

Eingesetzte Kräfte: 16 Mitglieder

3 Fahrzeuge
1 Polizeistreife

tz