Stellenausschreibung 2020
Was geschah am 23.02 ?
2015: Verkehrsunfall B17 Bild

2013: mobile Version unserer Homepage online ! Bild

2013: Fortbildung der NÖ Feuerwehr - PEER´s Bild

2013: Fahrzeugbergung an der Schwechat

2011: PKW-Bergung nach Verkehrsunfall auf der Kreuzung B17 - Gumpoldskirchner Straße

2009: Reinigungsarbeiten nach Suizid auf dem Bahnhof Guntramsdorf

2009: TUS-Alarm bei Firma Brenntag

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Person in Notlage Eichkogelstrasse (15.02.2019)

Zu der Einsatzart "Person in Notlage" wurde die FF Guntramsdorf in den Vormittagsstunden des 15. Februars alarmiert.
Die Lenkerin eines PKW´s wollte ihr Fahrzeug über eine Rampe in die Garage lenken. Doch als sie ausstie, um das Garagentor zu öffnen, setzte sich das Fahrzeug selbstständig in Bewegung und ihre Beine wurden zwischen der Fahrertür und dem Schweller eingeklemmt.
Bei Ankunft der Einsatzkräfte wurde das Fahrzeug gegen weiteres wegrollen gesichert und die ansprechbare, jedoch offensichtlich verletzte Person betreut.
Mittels hydraulischem Spreizer, welcher zwischen einer gemauerten Wand und dem linken Hinterrad des Fahrzeuges positioniert wurde, konnte soviel Platz geschaffen werden, dass die Person rasch aus ihrer Zwangslage befreit und dem mittlerweile eingetroffenen Rettungsdienst übergeben werden konnte. /mp

Eingesetzte Kräfte:

FF Guntramsdorf mit 18 Mitgliedern und 4 Fahrzeugen
Polizei mit 2 Funkstreifen
Rotes Kreuz mit 1 Fahrzeug