Was geschah am 16.02 ?
2018: Türöffnung! Von einem Einsatz zum nächsten....... Bild

2018: Unterstützung der Tauchgruppe Süd am Windradlteich

2018: Verkehrsunfall / Viaduktstraße Bild

2017: Wohnungsbrand Adalbert Stifter Gasse Bild

2015: Telegrafenweg Wasseraustritt bei Wassertankstelle

2009: PKW stürzt beinahe in Wiener Neustädter Kanal Bild

2006: PKW-Bergung nach Verkehrsunfall auf der Laxenburger Straße

2006: PKW-Bergung nach Verkehrsunfall auf der Laxenburger Straße

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Ölspur B17 Kreuzung Ozeanstraße (20.01.2019)

Am frühen Nachmittag des 20. Jänner 2019 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Wiener Neudorf und Mödling zum Binden einer Dieselspur alarmiert. Die kilometerlange Schadensspur führte von der Bundesstraße 17 über die Bahnstrasse bis nach Mödling. Als sich bei der Erkundung des Einsatzleiters herausstellte, dass auch das Gemeindegebiet von Guntramsdorf betroffen war, ließ dieser auch die Freiwillige Feuerwehr Guntramsdorf alarmieren.

In unserem Gemeindegebiet fanden wir auf der B17 (Richtung Wien, Kreuzung Ozeanstraße) eine rund 100 Meter langen Ölspur vor. Um die Sicherheit zu gewährleisten, wurde ein Fahrstreifen Richtung Wien durch Einsatzfahrzeuge und Verkehrsleitkegeln gesperrt. Währenddessen wurde mit Hilfe von Ölbindemitteln das Öl gebunden und anschließend durch die Straßenmeisterei entfernt.
Zur gleichen Zeit bemühten sich auch die Feuerwehren von Mödling und Wiener Neudorf in ihren Einsatzgebieten um die Beseitigung des ausgetretenen Schadstoffes.

Nach rund 2 Stunden wurden die Verkehrsleitkegeln wieder entfernt und alle Spuren der B17 für den Verkehr freigegeben.

Eingesetzte Kräfte:
FF Wiener Neudorf (Link zum Bericht)
FF Mödling
FF Guntramsdorf mit KDO, HLF und LAST mit gesamt 15 Mitgliedern
Straßenmeisterei
Polizei

/mz