Stellenausschreibung 2020
Was geschah am 27.02 ?
2019: Wasser im Keller R4G/1

2019: Brandverdacht B17 Bild

2018: Hydraulik-Schlauch von LKW geplatzt Viaduktstraße

2017: Morgendlicher Crash auf der B17 Bild

2017: Großzügige Spende an die Feuerwehr Bild

2014: Fahrzeugbergung nach Zusammenstoß auf der B17 Bild

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Flurbrand im Bereich der Kaiserbrücke (13.10.2018)

Am Vormittag des 13. Oktober wurde die Feuerwehr Guntramsdorf zu einem Flurbrand im Bereich der Kaiserbrücke bei der Südbahn alarmiert.

Kurz nach der Alarmierung rückten 4 Fahrzeuge zum Einsatzort aus. Da nicht ganz klar war wo sich die Einsatzstelle befindet, teilten sich der Einsatzleiter und der im Kommandofahrzeug befindliche Melder zur Erkundung auf.

Die Brandstelle konnte rasch gefunden werden. Es handelte sich um ca. 3m2 Grünfläche die bereits erloschen war, sowie einen noch glosenden Baumstumpf.

Mittels Löschrucksäcke benetzte die Mannschaft vom HLF Guntramsdorf die Brandstelle und versuchte den Baumstumpf mit einer Axt aufzubrechen. Inzwischen wurde Tank 1 Guntramsdorf über einen Feldweg zur Einsatzstelle gelotst. Die Besatzung von Tank 1 übernahm das Ablöschen unter Vornahme der HD Schnellangriffslöschleitung. Zusätzlich wurde der Baumstumpf mit einem Schaummittel benetzt.

Nach knapp 30 Minuten war der Einsatz beendet.

Eingesetzte Kräfte: 26 Mitglieder

KDOFA, HLF3, TANK 1 und TANK 3

.tz