BH Moedling Coronavirus
Was geschah am 26.05 ?
2015: TUS Täuschungsalarm Fa.Brenntag

2013: Technische Hilfeleistung Raika Guntramsdorf

2012: Fahrzeugbrand Münchendorferstr.

2011: PKW Bergung beim Windradlteich

2009: Kran- und Krankorbbeisteillung im Auftrag der Gemeinde Guntramsdorf

2009: Brand in der Müllumladstation Mödling in der Viaduktstraße Bild

2009: Kontrolle in der Müllumladestation

2008: 2 Guntramsdorfer Feuerwehrmänner zur Schulung in Holland Bild

2006: Wieder schwerer Verkehrsunfall auf der Laxenburger Straße

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Gasgebrechen - PKW ortsverändern (28.02.2017)

Am Faschingsdienstag wurde die FF Guntramsdorf um 12.44 mit der Meldung „PKW ortsverändern; Gasgebrechen“ in die Josef-Ressel-Gasse alarmiert. Aufgrund eines Gasgebrechens war es für den Energieversorger notwendig, einen Teil der Straße aufzugraben. Unglücklicherweise war aber ein PKW auf dem aufzugrabenden Bereich abgestellt und der Besitzer des KFZ nicht auffindbar bzw. erreichbar.
Da sich das SRF Guntramsdorf zu diesem Zeitpunkt bei einer geplanten Instandhaltung in der Werkstatt befand, wurde die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf mit dem Abschleppfahrzeug nachalarmiert. Mit den Rangierrollern des Abschleppfahrzeuges Wiener Neudorf konnte der PKW schlussendlich aus dem Arbeitsbereich gerollt werden und der Energieversorger seine Grabungsarbeiten fortsetzen.
Nach rund einer Stunde war der Einsatz für beide Wehren beendet.

Eingesetzte Kräfte:
FF Guntramsdorf mit KDOFA, Tank 2 und 12 Mitgliedern
FF Wiener Neudorf mit Abschleppfahrzeug und 2 Mitgliedern
Gas Störungsdienst Wiener Netze
Polizeistreife