Stellenausschreibung 2020
Was geschah am 27.02 ?
2019: Wasser im Keller R4G/1

2019: Brandverdacht B17 Bild

2018: Hydraulik-Schlauch von LKW geplatzt Viaduktstraße

2017: Morgendlicher Crash auf der B17 Bild

2017: Großzügige Spende an die Feuerwehr Bild

2014: Fahrzeugbergung nach Zusammenstoß auf der B17 Bild

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Brand Brottrocknungsanlage Assmannmühle (08.11.2012)

Um 09:30 Uhr wurde die FF Guntramsdorf bereits zum zweiten Brandeinsatz am heutigen Tag alarmiert. Dunkle Rauchwolken aus der Brottrocknungsanlage der Fa. Assmann ließen mehrere Notrufe eingehen. Nachdem sich im FW Haus noch Mitglieder nach dem ersten Einsatz aufhielten konnte unverzüglich KDO und Tank 1 zum Einsatzort ausrücken.
Die Erkundung durch Einsatzleiter EBR Moser ergab, dass Trocknungsgut im Drehofen der Brotrecyclinganlage in Brand geraten war. Unter Atemschutz wurde mit einem HD Rohr das brennende Trockengut abgelöscht, die angrenzenden Schachtverbindungen und der Drehofen gekühlt. Zur Unterstützung wurde die BTF Du Pont nachalarmiert. Diese stellte einen zusätzlichen Atemschutztrupp. Von Tank 3 Guntramsdorf wurde vom Mühlbach eine Zubringleitung zur Sicherung der Wasserversorgung hergestellt. Mittels Wärmebildkamera musste laufend die Temperatur der Anlage überprüft werden. Die gesetzten Maßnahmen zeigten rasch die gewünschte Wirkung. Nach 1,5 Stunden konnte Brand aus gegeben werden./ah

Eingesetzte Kräfte:
KDO, Tank 1, Tank 3 Guntramsdorf mit 13 Mitgliedern

1 TLF BTF Du Pont mit 7 Mitgliedern
BFKdt LFR Ing. Richard Feischl
1 Polizeistreife

Fire-World.at
FEUERwehr OBJEKTIV