Stellenausschreibung 2020
Was geschah am 27.02 ?
2019: Wasser im Keller R4G/1

2019: Brandverdacht B17 Bild

2018: Hydraulik-Schlauch von LKW geplatzt Viaduktstraße

2017: Morgendlicher Crash auf der B17 Bild

2017: Großzügige Spende an die Feuerwehr Bild

2014: Fahrzeugbergung nach Zusammenstoß auf der B17 Bild

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


PKW prallt auf B17 gegen Betonleitwand (14.02.2008)

Um 3,31 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der B 17 in der Nähe der Viaduktstraße alarmiert. Kurz darauf rückten das Kommando- und Rüstfahrzeug sowie Tank 2 mit 15 Mann zum Unfallort aus.


Ein aus Richtung Wien kommender PKW-Lenker war mit seinem Fahrzeug in der leichten Rechtskurve nach Einmündung der Viaduktstraße ins Schleudern gekommen und an die Betonleitwand geprallt. Dabei wurde zum Glück niemand verletzt. Am Fahrzeug entstand jedoch ein derartiger Sachschaden, dass es mit Hilfe des Schweren Rüstfahrzeuges von der Straße weggebracht werden musste. Da sich der Unfall auf diesem "sensiblen" Abschnitt der B 17 zu einer verkehrsarmen Zeit erreignet hatte, stellte diesmal weder die Zufahrt für die Einsatzkräfte ein Problem dar, noch kam es durch die Bergungsarbeiten zu Verkehrsbehinderungen.