Was geschah am 03.10 ?
2021: Befreiung zwei Kinder aus WC-Anlage - Kinderspielplatz Rennerstraße

2020: Baum im Kanal - Rudolf-Heintschel-Straße

2019: Taucheinsatz der Tauchgruppe Süd in Münchendorf Bild

2018: Technische Hilfeleistung

2015: Türe zugefallen Kochgut am Herd

2015: Gärgas im Weinkeller Lüftung ausgefallen belüften

2011: Verkehrsunfall B17+Straße 2c Kastenwagen gegen LKW Anhänger

Waldbrand
Wastl


kabelplus


RRB Moedling


24. Steirischer Landeswasserwehrleistungsbewerb (12.09.2022)

Am 9. und 10. September fand in Sulz bei Gleisdorf (Gemeinde St. Margarethen a. d. Raab, Bezirk Weiz) der 24. Steirische Landeswasserwehrleistungsbewerb statt.
Nach längerer Zeit nahmen mit Clara Willhalm und Manuel Ziegler wieder zwei Guntramsdorfer Feuerwehrmitglieder an diesem Bewerb, der auf der Raab ausgetragen wurde, teil.

Obwohl das Wasser „leicht“ zu sein schien (also kaum Strömung und seichtes Wasser) hatte die Bewerbsstrecke ihre Tücken, sodass die Bewältigung des Parcours eine gewisse Herausforderung darstellte. Im Gegensatz zu den in Niederösterreich ausgetragenen Bewerben war die Strecke nicht schnurgerade sondern kurvig, der Untergrund war schlammig und praktisch kaum zu sehen, was das Schieben der Zille (stangeln) erschwerte, und auf Grund der geringen Strömung war die Schub- und Ruderstrecke bedeutend länger als auf den Niederösterreichischen Gewässern.
Trotz dieser ungewohnten Bedingungen konnten die beiden Guntramsdorfer das Bewerbsziel erreichen und zwei neue Steirische Wasserwehrleistungsabzeichen in Bronze nach Hause bringen.

Mit Clara Willhalm (sie besitzt bereits das NÖ Wasserdienstleistungsabzeichen in Silber) und Manuel Ziegler (er besitzt bereits das NÖ Wasserdienstleistungsabzeichen in Gold) haben nun insgesamt 12 Guntramsdorfer Feuerwehrmitglieder das Bronzene, 10 das Silberne und 4 das Goldene Steirische Wasserwehrleistungsabzeichen erworben.

Das Kommando gratuliert Clara Willhalm und Manuel Ziegler auch auf diesem Wege zum Erfolg!

RoMo