Was geschah am 28.05 ?
2020: PKW verkehrsbehindernd nach Getriebeschaden/Laxenburgerstraße

2019: Technische Hilfeleistung/in den Krautgärten

2019: TUS Fehlalarm Bahnstraße

2018: Tierrettung Schlange im Garten Möllersdorferstraße

2018: Türöffnung in Gumpoldskirchen (kein Einsatz für die FF Guntramsdorf erforderlich)

2016: Tierrettung - Schlange unter Holzstoß Neugasse

2013: S1 Benzin- bzw. Ölaustritt Stornierung vor Ausfahrt

2013: TUS Täuschungsalarm Du Pont Werk 1

2011: TUS Alarm Fa. Grimme Laxenburgerstraße

2009: TUS-Alarm bei Firma ITC

2006: Türöffnung

2006: PKW-Bergung nach neuerlichem Verkehrsunfall auf der Laxenburger Straße

Waldbrand
Wastl


kabelplus


RRB Moedling


FLORIANIFEIER - NEUER FEUERWEHRKURAT ZELEBRIERT FLORIANIMESSE (08.05.2022)

Traditionellerweise wird der Namenstag des heiligen Florian, des Schutzpatrons der Feuerwehr, bei den österreichischen Feuerwehren mit entsprechenden Festveranstaltungen gefeiert. Nachdem dies wegen der Pandemie zwei Jahre lang praktisch nicht möglich war, konnte heuer – auch in Guntramsdorf – endlich wieder eine Florianifeier, an der fast 80 Guntramsdorfer Feuerwehrmitglieder teilnahmen, veranstaltet werden.

Bei der FF Guntramsdorf steht diese Feier traditionellerweise ganz im Zeichen des Dankes an die Feuerwehrmitglieder und deren Partner....

Schon bei der Florianimesse, die diesmal vom neuen Feuerwehrkuraten Pfarrer Hudson Lima Duarte* und Diakon Mag. Andreas Frank in der Pfarrkirche St. Josef in Neu-Guntramsdorf zelebriert wurde, kam der Dank für den Einsatz der Feuerwehr zum Ausdruck.

Bei der darauffolgenden Einladung zum gemeinsamen Abendessen in der Siedlerhalle dankte der Feuerwehrkommandant vor allem den Partnerinnen bzw. Partnern der Feuerwehrmitglieder, die ja oft zu den unmöglichsten Zeiten auf „ihren“ Feuerwehrmann bzw. „ihre“ Feuerwehrfrau verzichten müssen, für ihr Verständnis, das sie dem Feuerwehrdienst entgegenbringen.

Bürgermeister Robert Weber, MSc – selbst Feuerwehrmitglied – überbrachte den Dank der Gemeinde, insbesondere für die vielen Hilfestellungen bei den Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung. Dass sich dieser Dank nicht bloß in schönen Worten erschöpfte, sondern von der Gemeinde als „Dankeschön“ für die zusätzlich geleistete Arbeit, die Zeche des gemeinsamen Abendessens übernommen wurde, sorgte für großen Applaus!

Nach einem reichhaltigen Buffet, gekocht und vorbereitet vom Team des Siedlervereins unter seinem Obmann Walter Haderer, klang der Abend mit schwungvoller Musik von DJ Stefan erst in den frühen Morgenstunden aus…


(* Pfarrer Mag. Hudson Lima Duarte ist seit Ende März Mitglied der FF Guntramsdorf.)


RoMo