Was geschah am 17.07 ?
2018: Wasserversorgung A. Schärfstraße

2018: Taucheinsatz der Tauchgruppe Süd in Wiener Neudorf (2 Mitglieder der FF-Guntramsdorf im Einsatz) Bild

2017: LKW gegen Güterzug Industriestraße Bild

2017: Rauchentwicklung durch Asphaltierungsarbeiten Tiefgarage R4G

2016: Ast über Fahrbahn Münchendorferstraße

2014: Technische Hilfeleistung - B 17 - Betonblock verschoben

2013: Flurbrand Melissenweg

2013: Brandverdacht, Fehleinschätzung des Anzeigers

2011: Ozean Kranarbeiten

2011: Unfall in Wohnung vermutet - Türöffnung Ozeanstraße

2010: Raststation Oldtimer -
Wasser aus Lüftung absaugen

2010: Laxenburgerstraße -
Sturmschaden - Baum über Straße

2007: Zwei Tote im Windradlteich Bild

2007: Türöffnung in der Neudorfer Straße: Person nach Sturz in Notlage

2004: Schwerer Crash auf der Laxenburger Straße Bild

Waldbrand
Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Bezirksfeuerwehrleistungsbewerbe der Feuerwehrjugend und Aktivmannschaft (15.06.2019)

Am Samstag den 15. Juni fanden die diesjährigen Bezirksfeuerwehrleistungsbewerbe in Perchtoldsdorf am Sportplatz statt.

Am Vormittag wurden die Bewerbe der Feuerwehrjugend durch Bezirkskommandantstellvertreter Christian Giwiser eröffnet. Die Jugendgruppe Guntramsdorf nahm mit einer Bronzegruppe an diesen teil. Sie erzielten eine solide Leistung. Ein paar Jugendliche unterstützten die Gruppe Hennersdorf und Achau beim Bewerb in Silber. Hier konnte der ausgezeichnete 2. Platz erreicht werden. Nach dem Mittagessen nutzte die Feuerwehrjugend das Angebot im nahe gelegenen Freibad, um die Wartezeit bis zur Siegerehrung zu verkürzen.

Am Nachmittag war die Aktivmannschaft gefordert. Trotz hochsommerlichen Temperaturen zeigten die Gruppen hervorragende Leistungen. Die Feuerwehr Guntramsdorf nahm mit zwei Gruppen in Bronze und einer Gruppe in Silber an den Wettkämpfen teil. Alle Gruppen erreichten nach wochenlanger Vorbereitung das Bewerbsziel und sind somit gut für die kommenden Landesfeuerwehrleistungsbewerbe in Traisen gerüstet.

Kamerad EBR Robert Moser feiert nächste Woche seinen 65. Geburtstag und nahm bei diesem Bewerb zum letzen Mal als aktives Mitglied teil. Zum Andenken für beinahe 50 Jahre Teilnahme an den Bewerben bekam er von den anwesenden Kameraden ein kleines Geschenk überreicht.
tz