Was geschah am 16.10 ?
2017: Beseitigen einer Ölspur Hauptstraße Kreuzung Neugasse Bild

2016: Wassergebrechen Dr. Adolf Schärf Straße Bild

2016: 1. Bezirks Feuerwehrjugend Action Day Bild

2014: Fahrzeugbergung Frankstahlstraße

2011: loser Ast droht abzustürzen Rennerstraße

2010: Zusammenstoß zweier PKW auf der Kreuzung B17 - Rudolf Heintschelstraße

2008: Auspumparbeiten in einer Wohnung und im Keller in der Ozeanstraße

2007: TUS-Alarm bei Firma Brenntag

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


2. Bezirks Actionday der Feuerwehrjugend (13.04.2019)

Am Samstag den 13. April fand der 2. bezirksweite Action Day der Feuerwehrjugend statt.

Dieser Veranstaltungseinladung folgten fast alle Jugendgruppen aus dem Bezirk Mödling und so trafen sich 160 Personen im Feuerwehrhaus Guntramsdorf.

Nach der Begrüßung und Einweisung durch Bezirkssachbearbeiter Thomas Zazel wurde es auch bereits ernst.

Bei den folgenden Einsätzen mussten von den Jugendlichen folgende Stationen, die sich sowohl in Guntramsdorf als auch in Gumpoldskirchen befanden, absolviert werden:

Schadstoffaustritt aus Behältern nach einem Unfall, und Personenrettung

Person unter Container eingeklemmt

Person im Bereich Windradlteich vermisst

Containerbrand bei den Bauernhallen

Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

Erste Hilfe, Verbandslehre und Reanimation


Die Teilnehmer wurden in gleichgroße Gruppen aufgeteilt und wie auch im realen Feuerwehralltag, mittels Pager zu den Szenarien alarmiert. Nach der jeweils erfolgten Alarmierung besetzen die Gruppen die zugewiesenen Fahrzeuge und rückten zu den „Einsatzadressen“ aus.

Alle Aufgaben wurden von den Jugendlichen bravourös gemeistert.

Frei nach dem Motto: „Ohne Mampf kein Kampf“, kam natürlich auch das leibliche Wohl der Teilnehmer nicht zu kurz. Mit Wurstsemmeln, Hot Dogs und Kuchen versorgt, konnten sich die Teilnehmer und deren Betreuer jeweils nach Erledigung der Einsätze stärken.

Der zweite Action Day des Bezirkes Mödling war ein voller Erfolg.

Neben vielen Betreuern der Feuerwehren, überzeugten sich auch Bezirkskommandant Stellvertreter BR Christian Giwiser, BR Günther Stift, VI Thomas Stöhr, VI Markus Friedl und einige Kommandanten bzw. deren Stellvertreter vor Ort von den Leistungen der Feuerwehrjugend.

Auch Bürgermeister Robert Weber MSc ließ sich dieses jugendliche Großaufgebot nicht entgehen.

Ein großes Dankeschön möchten wir an dieser Stelle der Fa. SIEBER für die Zurverfügungstellung des Übungsareals, der Firma FCC für die Spende in Form einer Mulde, den Kinderfreunden Guntramsdorf für die Buttonmaschine und den Familien Bognar, Zazel und Zara für die Kuchenspende aussprechen.


Credit: "Seyfert / www.bfk-moedling.at"


tz.