Was geschah am 19.01 ?
2019: Verdacht auf Gasaustritt bei Therme, Dr. Theodor Körner Platz Bild

2017: Kirchanger: Sicherstellung eines Mopeds nach Verkehrsunfall

2017: TUS Alarm Fa. Farmgold IZ NÖ Süd

2016: Betonsockel nach Verkehrsunfall auf Fahrbahn Bild

2013: Wassereintritt in der Druckfabrik Bild

2013: Türoffnung Kochgut am Herd Traminergasse

2013: Türöffnung Berta von Suttner Gasse

2012: Verkehrsunfall Gumpoldskirchnerstraße

2010: PKW-Bergung aus einem Feld nächst der Viaduktstraße

2008: Genau ein Jahr nach Kyrill: Gefährlicher Sturmeinsatz in der Gumpoldskirchner Straße Bild

2007: Sturmeinsatz Bild

2007: Sturmeinsatz Bild

2007: Sturmeinsatz Bild

2007: Sturmeinsatz Bild

2007: Sturmeinsatz Bild

2007: Verkehrsunfall B 17 - Viaduktstraße Bild

2007: Sturmeinsatz Bild

2007: Sturmeinsatz Bild

2006: Hilfseinsatz in Gumpoldskirchen: Tierrettung aus eingestürztem Pferdestall am Richardhof

2006: PKW-Bergung nach Auffahrunfall in der Neudorfer Straße

2004: Trapezakt auf Leitschiene Bild

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


10 neue Abzeichen Ausbildungsprüfung Löscheinsatz (11.12.2018)

Für den Erwerb des Abzeichens "Ausbildungsprüfung Löscheinsatz" muss eine Löschgruppe, bestehend aus 9 Mitgliedern einen standardisierten Löschangriff vornehmen. Dazu kommen noch die Disziplinen Knotenkunde, Erste Hilfe und Fragen über die Kennzeichnung von Schadstoffen. Ein Prüferteam - in unserem Fall jenes aus dem Bezirk Baden, unter der Führung von Hauptprüfer OV Hannes Weinbauer, FF St. Veit a.d.Triesting - überwacht dabei die Arbeit der Gruppe und beurteilt allfällige Fehler. Das Abzeichen wird in den Stufen Bronze, Silber und Gold vergeben, wobei der Bewerber die jeweils nächsthöhere Stufe erst nach Ablauf von mindestens zwei Jahren erhalten kann. Bis zum Erwerb des Abzeichens in Gold dauert es also zumindest 4 Jahre.
Am 10. Dezember erwarben bei zwei Durchgängen (einmal Silber, einmal Gold) folgende Mitglieder das Abzeichen in Silber:
Marcus Manz, Robert Moser, Roland Podlisca, Mathias Rauch, Sabrina Schneider, Markus Schneider und Matthias Trenk.
Das Abzeichen in Gold erwarben Alexander Glatz und Herbert Weinmann.

RoMo