Stellenausschreibung 2020
Was geschah am 27.02 ?
2019: Wasser im Keller R4G/1

2019: Brandverdacht B17 Bild

2018: Hydraulik-Schlauch von LKW geplatzt Viaduktstraße

2017: Morgendlicher Crash auf der B17 Bild

2017: Großzügige Spende an die Feuerwehr Bild

2014: Fahrzeugbergung nach Zusammenstoß auf der B17 Bild

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Totengedenken zu Allerheiligen (01.11.2018)

Am 1. November wurde am Kriegerdenkmal vor der Pfarrkirche Guntramsdorf wieder ein Kranz niedergelegt, um jenen Menschen zu Gedenken, welche nicht mehr unter uns sind.
Nach segnenden Worten von Pfarrer Dr. Josef Wilk sprach Bürgermeister Robert Weber in seiner Rede über die Geschichte des Ortes und das Gedenkjahr 2018 und verdeutlichte einmal mehr, aus der Vergangenheit und den beiden Weltkriegen lernen zu können und daraus Schlüsse zu ziehen. Seit Jahrhunderten habe es keine so lange Friedensperiode wie in den letzten Jahrzehnten gegeben und diese gelte es, von jedem von uns, auch in Zukunft zu waren und zu hüten, so Weber.

Im Anschluss fand im Feuerwehrhaus noch eine Dienstbesprechung statt bei der Niclas Gutmann und Peter Sommer zum Feuerwehrmann befördert wurden.

Insgesamt nahmen 82 Mitglieder an der Kranzniederlegung teil.