Punschstand 2019
Weihnachten 2019
Was geschah am 15.12 ?
2012: Wassergebrechen Hauptstraße 52

2011: Beseitigung einer Ölspur - Ozeanstraße/Industriestraße Bild

2011: Brandsicherheitswache Sporthalle

2010: TUS-Alarm bei Firma DHL - Deutsche Post

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Technische Übung "Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen" (07.09.2017)

Am Donnerstag den 7. September startete das 2. Übungshalbjahr spektakulär. Am Programm stand eine technische Einsatzübung, wobei das Hauptaugenmerk auf die Zusammenarbeit zwischen Rettung und Feuerwehr lag.

Bevor es losging, bekamen alle Anwesenden eine kurze Wiederholung auf dem Gebiet der Ersten Hilfe und welche Mittel der Feuerwehr Guntramsdorf zur Personenrettung zur Verfügung stehen.

Dann kam auch schon die Alarmmeldung „Schwerer Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmten Personen, Rettung auf Anfahrt“. Wie auch beim realen Einsatz rückten die Fahrzeuge nach Ausrückeordnung zur Einsatzadresse aus.

Dem HLF Guntramsdorf bot sich bei der Ankunft ein wahres Schlachtfeld. Zwei Pkw´s waren frontal zusammengestoßen und ein LKW konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte auf das Heck des Pkw. Insgesamt sind 5 Personen verletzt. Um die Verletzungen möglichst realistisch darzustellen, wurden alle Darsteller vom Roten Kreuz geschminkt.

In Minutentakt trafen auch die weiteren Kräfte an der Übungsstelle ein und die Aufgaben wie die Personenrettung mittels hydraulischen Rettungsgerät, Betreuung der Verletzten und die Suche nach einer vermissten Person wurden souverän abgearbeitet.

Wir bedanken uns beim Roten Kreuz für die Teilnahme und für die Hilfe in der Vorbereitung, sowie bei der Feuerwehr Gumpoldskirchen, die während dieser Übung die Einsatzbereitschaft mit einem Fahrzeug vor Ort übernahm.

tz