BH Moedling Coronavirus
Was geschah am 12.07 ?
2016: Brennender Bus und PKW Bergung Bild

2016: Auspumparbeiten ORG Guntramsdorf Bild

2015: 43. Landestreffen der Feuerwehrjugend NÖ Bild

2012: Flurbrand nahe Raststation Oldtimer Bild

2010: TUS-Alarm bei Fa. DuPont (Werk 1)

2010: Landestreffen der Feuerwehrjugend 2010 Bild

2009: Landeslager 2009 in Echsenbach Bild

2008: Auspumparbeiten in Mödling, Friedrich-Schiller-Straße (FF Mödling seit Stunden bei einem Großbra

2008: Beseitigen einer Ölspur in der Feldgasse und am Kirchanger

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Neues goldenes Leistungsabzeichen in der FF Guntramsdorf (12.05.2017)

Nach langer und intensiver Vorbereitung war es dann gestern für unseren Kameraden LM Markus Falli soweit – Der Bewerbung um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold – auch „Feuerwehrmatura“ genannt.

Der Bewerb ist ein Einzelbewerb und umfasst folgende Disziplinen:
- Ausbildung in der Feuerwehr: hier werden Kenntnisse über die Ausbildungsschienen in der Feuerwehr verlangt
- Berechnen / Ermitteln / Entscheiden: dabei geht es um Löschwasserbedarfsberechnungen, Löschwasserförderung über längere Strecken und die Beurteilung von verschiedenen Lagebildern
- Formulieren und Geben von Befehlen
- Lesen von Brandschutzplänen
- Fragen aus dem Feuerwehrwesen
- Führungsverhalten: eine schriftliche Prüfung bei der es um die Abarbeitung eines Technischen- und eines Brandeinsatzes geht
- Kommandieren einer Gruppe
- Überwindung einer Hindernisbahn (sportlicher Teil) und Kenntnis von Knoten

Im Durchschnitt stellen sich nur etwa 2% der niederösterreichischen FeuerwehrkameradInnen dieser schwierigen Prüfung, zumeist Kommandanten und höhere Führungskräfte.

Wir als Freiwillige Feuerwehr Guntramsdorf sind natürlich besonders stolz, dass wir in unseren Reihen nun 50(!) Träger des FLA Gold haben!
Anders gesagt: Die Hälfte aller aktiven Feuerwehrleute tragen das Goldene Leistungsabzeichen! Ein Zeichen von bester Ausbildung!

Das Kommando und alle Mitglieder der FF Guntramsdorf gratulieren Markus zu dieser Spitzenleistung!

Fotos: noe122.at

/ms