Was geschah am 08.03 ?
2018: Wassergebrechen Hauptstraße 52

2018: Langwierige Auspumparbeiten am Sportplatz Bild

2018: Kaiserweg / Klein LKW in Böschung gerutscht / Bergung mittels Seilwinde

2016: VU - PKW gegen Leitplanke Bild

2014: PKW Bergung nach Zusammenstoß Bild

2013: Erkundung wegen Tierrettung

2012: Feuerwehr Guntramsdorf stellt auf Digitalfunk um ! Bild

2010: Befreiung einer Person aus einem Aufzug in der Ozeanstraße

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Verstärkung im Atemschutz (10.05.2016)

FM (Feuerwehrmann) Riccardo Lücke verstärkt ab sofort die FF Guntramsdorf im Atemschutzeinsatz. Die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger beinhaltet umfangreiche Theorie (Gerätekunde, Gefahrenlehre, Atmung, Löschlehre etc..) und Praxisteile die in 3 Module gegliedert sind.

Modul 1: Vorbereitung auf den Lehrgang – Grundlagen (intern Theorie und Praxis)
Modul 2: Atemschutzlehrgang in Sulz und Mödling (Theorie und Praxis mit Prüfung)
Modul 3: vertiefende interne Ausbildung (speziell in der FW angewandte Taktiken, richtiger Einsatz von Spezialgeräten wie Wärmebildkamera oder Mobiler Rauchverschluss, Strahlrohrtechnik, Brandphänomene u.v.m)

Nachdem Riccardo nun alle drei Module absolviert hat, darf er bei Brandeinsätzen mit Atemschutz als Truppmann tätig werden. /ah