Was geschah am 19.04 ?
2014: lose Eternitplatte Hauptstraße

2013: Motorradbergung nach Verkehrsunfall Bild

2011: Türöffnung - Unfall in Wohnung - Person gestürzt

2008: Verkehrsunfall: B17 - Hauptstraße - PKW gegen Lichtmast -

2008: Übung -Küchenbrand - eine Übung wie sie nicht alltäglich ist Bild

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


2 neue Atemschutzgeräteträger für die FF Guntramsdorf (16.04.2014)

FM (Feuerwehrmann) Julia Wokacek und FM Mathias Rauch verstärken ab sofort die FF Guntramsdorf im Atemschutzeinsatz. Die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger beinhaltet umfangreiche Theorie (Gerätekunde, Gefahrenlehre, Atmung, Löschlehre etc..) und Praxisteile die in 3 Module gegliedert sind.

Modul 1: Vorbereitung auf den Lehrgang – Grundlagen (intern Theorie und Praxis)
Modul 2: Atemschutzlehrgang in Sulz und Mödling (Theorie und Praxis mit Prüfung)
Modul 3: vertiefende interne Ausbildung (speziell in der FW angewandte Taktiken, richtiger Einsatz von Spezialgeräten wie Wärmebildkamera oder Mobiler Rauchverschluss, Strahlrohrtechnik, Brandphänomene u.v.m)

Nachdem Julia und Mathias nun alle drei Module absolviert haben dürfen sie bei Brandeinsätzen mit Atemschutz als Truppmann bzw. Frau tätig werden.
Die FF Guntramsdorf gratuliert Julia und Mathias herzlichst zu diesem Erfolg. /ah




Todesanzeige Wokacek