Was geschah am 19.01 ?
2019: Verdacht auf Gasaustritt bei Therme, Dr. Theodor Körner Platz Bild

2017: TUS Alarm Fa. Farmgold IZ NÖ Süd

2017: Kirchanger: Sicherstellung eines Mopeds nach Verkehrsunfall

2016: Betonsockel nach Verkehrsunfall auf Fahrbahn Bild

2013: Türoffnung Kochgut am Herd Traminergasse

2013: Türöffnung Berta von Suttner Gasse

2013: Wassereintritt in der Druckfabrik Bild

2012: Verkehrsunfall Gumpoldskirchnerstraße

2010: PKW-Bergung aus einem Feld nächst der Viaduktstraße

2008: Genau ein Jahr nach Kyrill: Gefährlicher Sturmeinsatz in der Gumpoldskirchner Straße Bild

2007: Sturmeinsatz Bild

2007: Sturmeinsatz Bild

2007: Sturmeinsatz Bild

2007: Verkehrsunfall B 17 - Viaduktstraße Bild

2007: Sturmeinsatz Bild

2007: Sturmeinsatz Bild

2007: Sturmeinsatz Bild

2007: Sturmeinsatz Bild

2006: Hilfseinsatz in Gumpoldskirchen: Tierrettung aus eingestürztem Pferdestall am Richardhof

2006: PKW-Bergung nach Auffahrunfall in der Neudorfer Straße

2004: Trapezakt auf Leitschiene Bild

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


41. Landestreffen der Feuerwehrjugend NÖ (07.07.2013)

Am Donnerstag den 4. Juli machte sich die Feuerwehrjugend Guntramsdorf mit 4 Betreuern auf den Weg zum 41. Landeslager der Niederösterreichischen Feuerwehrjugend nach Klein Wolkersdorf im Bezirk Wiener Neustadt. Nach kurzer Anfahrt wurde ein Zeltplatz ausgesucht und mit dem Aufbau begonnen. Nachdem unsere Unterkunft für die nächsten Tage stand, wurde das Lagergelände erkundet. Am Freitag stand der Bewerb um das Leistungsabzeichen in Bronze am Programm. Nach Wochen der Vorbereitung war die Aufregung zwar groß, jedoch die Leistung war hervorragend. Guntramsdorf war eine der wenigen Gruppe die fehlerfrei blieb. Insgesamt belegten wir den 32. Gesamtrang. Da das Wetter zum Baden einlud, wurde die angrenzende Leitha genützt um sich abzukühlen. Dazwischen nahmen wir an den verschiedenen Freizeitaktivitäten teil, wo die Jugendlichen viele tolle Dinge ausprobieren konnten. Samstag wurde noch das Lagerleben genossen. Am Sonntagvormittag fand die Siegerehrung statt und danach ging es wieder nach Guntramsdorf. Im Feuerwehrhaus wurde alles ordnungsgemäß aufräumt und anschließend wurden die Abzeichen durch den Kommandantstellvertreter Janisch übergeben. Mit einem gemeinsamen Mittagessen fand das Landeslager den Abschluss. Heuer konnte ein neuer Teilnehmerrekord mit 5045 Teilnehmern erzielt werden.

Die neuen Abzeichenträger:
Bronze:
Baumhackl Elias
Breneis Matthias
Gangoly Paul
Mitsch Andreas
Schneider Sabrina
Rossdeutsch Linda
Tomic Anastacia
Diem Melina
Träxler Sidney

Silber
Hornik Fiona

tz