Waldbrand
Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Totengedenken zu Allerheiligen (01.11.2006)

Wie jedes Jahr fand auch heuer zu Allerheiligen das traditionelle Totengedenken beim Kriegerdenkmal vor der Jakobuskirche statt. Rund 70 KameradInnen unserer Feuerwehr fanden sich dazu ein.


In seiner kurzen Ansprache bedankte sich Bürgermeister Karl Sonnweber bei der Feuerwehr und den anderen Blaulichtorganisationen für ihren Einsatz und die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde. Und er sei froh, dass bei diesen Einsätzen niemand ernsthaft zu Schaden gekommen ist.

Danach folgten Kranzniederlegungen durch die Feuerwehr, Kameradschaftsbund und Gemeindepolitiker.