Was geschah am 21.06 ?
2020: Hochwasser Schwechat Bild

2020: Technische Hilfeleistung/Mittelschule

2019: Wassergebrechen in einem Einfamilienhaus Bild

2018: Gesamtübung Waldbrand Bild

2017: Wassergebrechen R4G - Storno vor Anfahrt

2014: Rauchentwicklung in den Weinbergen (unerlaubtes Verbrennen)

2014: Technische Hilfeleistung L2084

2014: Technische Hilfeleistung B17

2013: Beseitigen einer Ölspur - Fehleinschätzung

2013: TUS Täuschungsalarm Industriestraße 31

2012: Wassergebrechen Ozeanstrasse Bild

2012: Assistenzeinsatz für die Exekutive; Franz Lehargasse

2012: Geplatzte Dieselleitung bei PKW Neudorferstraße Bild

2008: Technische Hilfeleistung in der Hauptstraße

2007: Schweres Unwetter über Guntramsdorf Bild

Waldbrand
Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Keltengasse: Mini-Bagger droht in Wr. Neustädter Kanal zu stürzen (09.05.2012)

Mit einem Klein-Bagger (ca. 1,5 Tonnen) sanierte ein Hausbesitzer in der Keltengasse die zum Wr. Neustädter Kanal abfallende Böschung. Dabei gab ein Teil des Erdreiches nach, der Bagger geriet in extreme Schräglage und drohte in den Wr. Neustädter Kanal zu stürzen. Der Fahrer konnte gerade noch auf die \"Landseite\" abspringen.
Da der Einsatzort mit keinem Fahrzeug zu erreichen war, konnte keine Seilwinde eingesetzt werden. In derartigen Fällen kommt dann der sog. Greifzug zum Einsatz - so auch hier. Mit diesem Zugwerkzeug können händisch Lasten bis zu 3 Tonnen - beim Einbau von Umlenkrollen auch das Doppelte - gezogen werden. Nach Verankerung an verkeilten starken Pfosten wurde der Bagger gegen das Umstürzen gesichert und konnte sich dann ganz langsam - bei stetiger Sicherung und Mithilfe durch den Greifzug - aufs sichere Gelände manövrieren.
Die 9 ausgerückten Mitglieder der FF Guntramsdorf konnten nach einer (schweißtreibenden) guten Stunde wieder einrücken!