Was geschah am 21.06 ?
2020: Hochwasser Schwechat Bild

2020: Technische Hilfeleistung/Mittelschule

2019: Wassergebrechen in einem Einfamilienhaus Bild

2018: Gesamtübung Waldbrand Bild

2017: Wassergebrechen R4G - Storno vor Anfahrt

2014: Rauchentwicklung in den Weinbergen (unerlaubtes Verbrennen)

2014: Technische Hilfeleistung L2084

2014: Technische Hilfeleistung B17

2013: Beseitigen einer Ölspur - Fehleinschätzung

2013: TUS Täuschungsalarm Industriestraße 31

2012: Wassergebrechen Ozeanstrasse Bild

2012: Assistenzeinsatz für die Exekutive; Franz Lehargasse

2012: Geplatzte Dieselleitung bei PKW Neudorferstraße Bild

2008: Technische Hilfeleistung in der Hauptstraße

2007: Schweres Unwetter über Guntramsdorf Bild

Waldbrand
Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Personensuche Rinketeich (28.08.2011)

Um 5:20 wurde die Feuerwehr Guntramsdorf zu einer Personensuche am Rinketeich alarmiert. Auf Grund der Beobachtung eines vorbeifahrenden Autofahres musste angenommen werden, dass möglicherweise eine Frau im Teich untergegangen war .....
Die Einsatzkräfte suchten das Gelände von der Wasserseite her mit Wärmebildkamera und Zille ab. Landseitig wurden Suchtrupps rund um den Teich geschickt. Unterstützung bekamen wir von der Tauchgruppe Süd, die mit 8 Tauchern beim in Frage kommenden Uferbereich am Teichgrund suchte und dem Polizei-Hubschrauber, der mit der Wärmebldkamra die Teichoberfläche kontrollierte. Die LH 2087 war über die gesamte Einsatzzeit gesperrt. Nach 2,5 Stunden wurde die Suchaktion ergebnislos abgebrochen.

Einsatzkräfte:
Feuerwehr: 6 Fahrzeuge + Zille; 34 Mann
Feuerwehrtauchgruppe Süd: 1 Tauchgruppenfahrzeug; 8 Mann
Rotes Kreuz: 1 Notarztwagen; 1 RTW; 6 Mann + Notarzt
Polizei: 2 Streifenfahrzeuge; 4 Mann
Pressestelle: 1 Mann
Bezirksfeuerwehrkommandant
Hubschrauber
WEITERE INFORMATIONEN FINDEN SIE AUF: www.bfk-moedling.at