Was geschah am 21.06 ?
2020: Hochwasser Schwechat Bild

2020: Technische Hilfeleistung/Mittelschule

2019: Wassergebrechen in einem Einfamilienhaus Bild

2018: Gesamtübung Waldbrand Bild

2017: Wassergebrechen R4G - Storno vor Anfahrt

2014: Rauchentwicklung in den Weinbergen (unerlaubtes Verbrennen)

2014: Technische Hilfeleistung L2084

2014: Technische Hilfeleistung B17

2013: Beseitigen einer Ölspur - Fehleinschätzung

2013: TUS Täuschungsalarm Industriestraße 31

2012: Wassergebrechen Ozeanstrasse Bild

2012: Assistenzeinsatz für die Exekutive; Franz Lehargasse

2012: Geplatzte Dieselleitung bei PKW Neudorferstraße Bild

2008: Technische Hilfeleistung in der Hauptstraße

2007: Schweres Unwetter über Guntramsdorf Bild

Waldbrand
Wastl


kabelplus


RRB Moedling


(Ungewöhnliche) Türöffnung (30.04.2011)

Am Nachmittag erreichte den Kommandanten ein Anruf der Bezirksalarmzentrale Mödling, ob die FF Guntramsdorf für einen privaten Wachdienst in einem Betriebsobjekt eine Türöffnung vornehmen würde, da ein Bediensteter seinen Schlüsselbund im betreffenden Objekt vergessen hätte. Da hier keine "Gefahr im Verzug" gegeben war, wurde diese Einsatzleistung vorerst einmal abgelehnt und auf einen Schlüsseldienst verwiesen. Kurze Zeit später meldete sich allerdings der Diensthabende der Wachdienstzentrale persönlich und schilderte die verzweifelte Situation: am Schlüsselbund befanden sich sämtliche Schlüsseln aller zu kontrollierenden Betriebsobjekte und der bereits verständigte Schlüsseldienst konnte nicht helfen. Also erhoffte man - wie so oft in scheinbar ausweglosen Situationen - Hilfe von der Feuerwehr. Diese Hoffnung sollte auch in diesem Fall nicht enttäuscht werden ......
Über vorhandene Notfalllisten gelang es, nach mehreren Telefonaten einen Betriebsangehörigen ausfindig zu machen, der auch Mitglied einer Feuerwehr im Bezirk Baden ist. Über die Bezirksalarmzentrale Baden konnte dieser Kamerad prompt erreicht werden, da er zufällig gerade selbst im Feuerwehrdienst war. Eine halbe Stunde später war er mit einem Schlüssel vor Ort und die Situation war - ohne auch nur den kleinsten Schaden anrichten zu müssen - "gerettet" ......