Was geschah am 09.05 ?
2015: Türöffnung unklare Lage Einsatz nicht notwendig

2013: Tierrettung, Vogel in Kamin

2013: TUS Fehlalarm Du Pont Werk 1

2012: Keltengasse: Mini-Bagger droht in Wr. Neustädter Kanal zu stürzen Bild

2009: Florianifeier Bild

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Florianifeier 2016 (30.04.2016)

Am Samstag, den 30. April hielt die FF Guntramsdorf ihre alljährliche Florianifeier ab. Nach dem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Jakobus, abgehalten von Pfarrer Dr. Josef Wilk, kamen knapp 140 Gäste im Musikheim zum anschließenden „offiziellen“ und „gemütlichen“ Teil der Feier zusammen.

Bei seinen Empfangsworten begrüßt Kommandant HBI Roman Janisch unter anderem Bürgermeister und Feuerwehrkamerad Robert Weber Msc, Vize-Bürgermeisterin Elisabeth Manz, den zuständigen GR für das Feuerwehrwesen Ing. Manfred Biegler, den zuständigen GR für öffentliche Sicherheit und Katastrophenschutz Ing. Dominic Gattermeier und Guntramsdorfs Ortspfarrer Dr. Josef Wilk.

Seinen besonderen Dank, im Namen der Feuerwehr, spricht HBI Janisch im Anschluss, Herrn KR Walter DIETER (Fa. INTELLI GROUP GmbH) für die kostenlose zur Verfügung Stellung des LED Leuchtwappens aus, welches am Turm des Feuerwehrhauses montiert wurde. Des Weiteren dankt Janisch Weinbau Johann Baumgartner für die Durchführung des Caterings und allen Partnerinnen und Partnern unserer Feuerwehrmitglieder, ohne deren Verständnis, für das Ehrenamt, eine Freiwillige Feuerwehr nicht funktionieren würde.

Bürgermeister Weber knüpft anschließend direkt an die Worte von Kommandant Janisch an, bedankt sich für die Leistungen der FF Guntramsdorf, und spricht unter anderem beim „Ehrenamt Feuerwehr“ von einer verbindenden Kraft in unserem Land.

Im Anschluss wurden vom Kommando folgende Beförderungen und Ernennungen vorgenommen:

BEFÖRDERUNGEN:

zum OBERFEUERWEHRMANN
Andreas STAUDINGER, Christian MANDL und Herbert WEINMANN

zum HAUPTFEUERWEHRMANN
Uwe JANDL

zum LÖSCHMEISTER
Mario LECKER

ERNENNUNGEN:

zum ZUGTRUPPKOMMANDANT
Christoph ZAZEL-GAUSTERER

zum ZUGSKOMMANDANT
Alexander HORNIK

Nach dem Abendessen folgten weitere Höhepunkte der Feier. Dabei stand, der erst im Jänner aus seinem Amt als Kommandant geschiedene, EBR Robert MOSER im Mittelpunkt des Geschehens.

Nach einer Laudatio von HLM Robert Weber wird EBR Robert MOSER zum EHRENKOMMANDANT ernannt und ihm von der Feuerwehr ein Ehrengeschenk überreicht.

Ein fulminantes Feuerwerk an Versen, ließ dann noch ELM Karl STEINER als krönenden Abschluss, in Form eines 20 minütigen Gedichtes, über das Feuerwehrleben von Ehrenkommandant Moser vom Stapel.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte an diesem Abend DJ BENNY.

An dieser Stelle bedanken wir uns auch recht herzlich bei den Feuerwehren Gumpoldskirchen und Wr. Neudorf für die Übernahme der Einsatzbereitschaft. //ah