Was geschah am 11.05 ?
2020: Sturmschaden, lose Dachkuppeln Industriestraße

2018: Teichreinigung am Ozean Bild

2015: Großartiger Erfolg beim Feuerwehrjugend Leistungsabzeichen in Gold Bild

2014: Feuerwehrjugend Leistungsabzeichen in Gold Bild

2011: Person in Notlage am Eichkogel Unterstützung RK

2011: TUS Alarm Fa. Grimme Laxenburgerstraße

2010: Nachlöscharbeiten in einer Tischlerei Bild

2010: Tierrettung - Schlange in Wohnung

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Person von Zug erfasst (07.01.2021)

In der Südbahnstation "Guntramsdorf-Thallern" war eine Person vom Zug erfasst worden und hatte tödliche Verletzungen erlitten.

Wie bei einer derartigen Einsatzlage üblich, wurde lt. Alarmplan nicht nur die örtlich zuständige Feuerwehr Gumpoldskirchen - die Station liegt auf Gumpoldskirchner Gemeindegebiet - sondern auch die FF Guntramsdorf alarmiert.

Bei Eintreffen der Guntramsdorfer Kräfte - es waren 24 Mitglieder mit 5 Fahrzeugen ausgerückt - war die FF Gumpoldskirchen bereits vor Ort. Da keine weitere Unterstützung erforderlich war konnte die FF Guntramsdorf nach wenigen Minuten wieder einrücken.


RoMo