Was geschah am 27.01 ?
2022: TUS Täuschungsalarm Fa. Axalta

2017: 16 stündiger Erste Hilfe Kurs für die Feuerwehrjugend Bild

2016: Neu-Guntramsdorf:Türöffnung - Unfall in Wohnung wird vermutet

2015: PKW über Böschung Münchendorferstraße L2084 Bild

2014: Ölspur Industriestraße

2014: Tierrettung Rohrfeldteich

2012: PKW Bergung Hauptstraße Bild

2012: TUS-Alarm bei Fa. Brenntag

2011: Mitgliederversammlung Bild

2008: Insgesamt waren 16 Sturmeinsätze zu verzeichnen, die bis in die Abendstunden andauerten

2008: Kleinbrand oberhalb des Windradlteichs in der Nähe des ehemaligen Bahnwärterhäuschens

Wastl


EVN


kabelplus


RRB Moedling


Lieferwagen gegen Badner Bahn, Steinfeldgasse (26.11.2022)

Um 16:25 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Guntramsdorf mittels Pager, Sirene und SMS zu einer Menschenrettung mit einer eingeklemmten Person, mit dem Hinweis „Zug gegen PKW, Person eingeklemmt“ in die Steinfeldgasse alarmiert. Ein Lieferwagen wurde beim Übersetzen des unbeschrankten Bahnüberganges von einer Garnitur der Wiener Lokalbahn erfasst und mehrere Meter weit mitgeschliffen.

Noch während der Anfahrt konnte von der Bezirksalarmzentrale „Florian Mödling“ Entwarnung gegeben werden, dass keine Person eingeklemmt ist.
Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte der leichtverletze Fahrzeuglenker das Fahrzeug bereits selbstständig verlassen, sein schwerverletzter Beifahrer saß jedoch noch im Fahrzeug. Gemeinsam mit dem bereits anwesenden Rettungsdienst wurde der Beifahrer aus dem Fahrzeug gerettet. Die Feuerwehr Guntramsdorf unterstützte bei der Erstversorgung und baute einen Brandschutz auf.

Nach dem Abtransport der Verletzten wurde mit der Fahrzeugbergung begonnen. Zur Unterstützung der Bergung wurde das Abschleppfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf nachgefordert.

Nach rund eineinhalb Stunden war der Einsatz beendet.

Eingesetzte Kräfte:
- FF Guntramsdorf mit KDOFA, TANK 2, SRF, LAST
- FF Wiener Neudorf mit dem Abschleppfahrzeug
- Rettungsdienst
- Polizei
- Einsatzleiter Wiener Lokalbahn

/ms