Was geschah am 26.06 ?
2021: Einbruch in das Feuerwehrhaus wurde rasch geklärt Bild

2020: Wassergebrechen Volksschule Hauptstraße

2019: TUS Alarm Täuschungsalarm

2019: Motorradbergung B17

2019: Sporttage Volksschule II Bild

2019: Zusammenstoß zweier Fahrzeuge, Neudorferstraße Bild

2018: Übernahme des neuen Notstromaggregats Bild

2017: Begräbnis Ehrenhauptbrandmeister Alfred Gamperl Bild

2016: T1 - Person in Aufzug, durch Einsatzkräfte befreit

2014: Defekte Benzinleitung bei PKW Parkplatz Raststation A2

2013: TUS-Fehlalarm Fa. Farmgold

2008: Nach heftigen Regenfällen Mödlinger Straße abermals überflutet

2008: Sturmeinsatz in der Anninger Straße

Waldbrand
Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Lange Ölspur durch das Ortsgebiet (03.06.2022)

Am Freitag, 3.6.2022 kurz nach 9:30 Uhr wurde die FF Guntramsdorf von der Bezirksalarmzentrale zur "Beseitigung einer Ölspur" auf der Viaduktstraße, auf Höhe des Mödlinger Bauhofes, alarmiert.

Ein Gruppe von drei Kameradinnen war zu dieser Zeit gerade bei der Durchführung eines Probealarms in der nahe gelegenen Mittelschule Guntramsdorf und konnte sofort in das Feuerwehrhaus zurückfahren und den Einsatz übernehmen.

Beim Eintreffen des Einsatzleiters stellte sich heraus, dass die Fahrbahn in beide Richtungen auf einer Länge von 600 Metern sowie der parallel dazu verlaufende Radweg, stark mit Öl verschmutzt waren.

Mittels naturunbedenklichem Ölbindemittel, Bioversal-Feuerlöschern und Straßenbesen wurde die Verunreinigung in stundenlanger Handarbeit, bei sommerlichen 27 Grad, beseitigt. Unterdessen wurden weitere Ölflecken und -spuren entlang der Hauptstraße gemeldet und von den Einsatzkräfte der FF Guntramsdorf beseitigt.

Die Reinigung der Ölspur nahm insgesamt 3 Stunden in Anspruch.

3 Fahrzeuge mit 8 Mitgliedern

/gg