Was geschah am 06.12 ?
2019: TUS Fehlalarm - CaSa Seniorenwohnheim

2019: Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall, Hauptstraße

2018: Türöffnung Geranienweg

2014: Auspumparbeiten Danfossstraße

2014: Die Feuerwehr Guntramsdorf war zu Besuch am Flughafen Wien-Schwechat Bild

2013: Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß auf der Weinbergstraße Bild

2013: Wasser durch Decke Sporthalle

2012: Abgedecktes Dach, Hofstädterteich

2012: TUS Fehlalarm, Firma Brenntag, Bahnstraße

2011: TUS-Fehlalarm Fa. Farmgold IZ NÖ Süd

2010: TUS-Alarm bei Fa. Rehau

2008: Brandsicherheitswache in der Sporthalle

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Wohnhausbrand in Gumpoldskirchen (04.11.2020)

Am 4. November wurde kurz nach 16 Uhr ein Großaufgebot an Einsatzkräften nach Gumpoldskirchen zu einem Wohnhausbrand alarmiert.

Neben der örtlich zuständigen Feuerwehr Gumpoldskirchen rückten auch die Feuerwehr Guntramsdorf, Wiener Neudorf und die Betriebsfeuerwehr Axalta aus. In einem Wohnhaus hatte es im Obergeschoss in der Küche zu brennen begonnen. Als der Atemschutztrupp der Feuerwehr Gumpoldskirchen die ersten Löschmaßnahmen setzte, war der Brand bereits weit fortgeschritten. Parallel dazu stieg ein zweiter Trupp aus Guntramsdorf über die Leiter ins Obergeschoss ein. Gemeinsam gelang es, den Brand rasch unter Kontrolle zu bekommen und abzulöschen. Beim Einsatz kam zum Glück niemand zu Schaden.

Eingesetzte Kräfte:
- FF Guntramsdorf, FF Gumpoldskirchen, FF Wiener Neudorf und BTF Axalta
- Rettungsdienst
- Polizei

Siehe auch Einsatzbericht der FF Gumpoldskirchen