Was geschah am 06.12 ?
2019: TUS Fehlalarm - CaSa Seniorenwohnheim

2019: Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall, Hauptstraße

2018: Türöffnung Geranienweg

2014: Auspumparbeiten Danfossstraße

2014: Die Feuerwehr Guntramsdorf war zu Besuch am Flughafen Wien-Schwechat Bild

2013: Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß auf der Weinbergstraße Bild

2013: Wasser durch Decke Sporthalle

2012: Abgedecktes Dach, Hofstädterteich

2012: TUS Fehlalarm, Firma Brenntag, Bahnstraße

2011: TUS-Fehlalarm Fa. Farmgold IZ NÖ Süd

2010: TUS-Alarm bei Fa. Rehau

2008: Brandsicherheitswache in der Sporthalle

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Brand eines Holzschuppens - Übergreifen auf Halle verhindert (24.10.2020)

Aus bisher unbekannter Ursache war gegen 09:30 Uhr am Gelände der Fa. Ragats - in der (alten) Münchendorferstraße, an der Schwechat - ein Holzunterstand in Brand geraten. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand das ca. 3 x 3 Meter große Holzgebäude in Vollbrand, welcher auf eine unmittelbar daneben befindliche Halle (in Holzbauweise) und einen großen Holzstapel überzugreifen drohte. Durch den Einsatz von 2 C-Löschleitungen konnte diese Gefahr rasch gebannt werden. Der Holzunterstand selbst, sowie die darin gelagerten Geräte - zwei Mischmaschinen und ein Notstromaggregat - wurden durch den Brand vernichtet. Zum Ablöschen der letzten Glutnester, wurde die Hütte schließlich mit einem betriebseigenen Bagger "zerlegt".
Zur Brandbekämpfung wurden rund 5.500 Liter Wasser benötigt, wobei die Löschwasserversorgung durch Tanklöschfahrzeuge sichergestellt wurde.
Nach knapp zweieinhalbstündigem Einsatz konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
- FF Guntramsdorf mit 5 Fahrzeugen (davon 3 Tanklöschfahrzeuge) und 26 Mitgliedern
- Polizei: 1 Streife + Brandermittlung
- Rotes Kreuz: 1 RTW

RoMo