Was geschah am 17.09 ?
2016: Tierrettung Schwein im Bereich Windradlteich entlaufen

2016: Auto gegen Garagentor; verschließen mit Platten

2013: Unbekannter Geruch in Gumpoldskirchner Mittelschule Bild

2011: PKW ortsverändern für Gaswerk Levkoijenweg

2011: Zivilschutz Probealarm Bild

2011: Rätselbewerb der Feuerwehrjugend des Bezirkes Mödling Bild

2011: TUS-Alarm Fa. Paper Net IZ-NÖ Süd

2010: Brandsicherheitswache in der Sporthalle

2008: Türöffnung - Person in Notlage

2008: Gasgeruch in WC (Wodikgasse) Gaswerk verständigt

Waldbrand
Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Schadstoffeinsatz S1 Tunnel Vösendorf (04.09.2019)

Am Nachmittag des 4. September wurde die Freiwillige Feuerwehr Vösendorf zu einem Verkehrsunfall in den Tunnel Vösendorf auf der S1 alarmiert. Da ein mit Gefahrgut beladener LKW beteiligt war wurde laut Alarmplan die Feuerwehr Wiener Neudorf mit dem Schadstofffahrzeug ebenfalls alarmiert.

Die Feuerwehr Vösendorf war zum Zeitpunkt der Alarmierung bereits bei einem LKW Unfall auf der A2 im Einsatz. Aus diesem Grund fuhr die Feuerwehr Wiener Neudorf den Einsatz im Tunnel Vösendorf anfangs alleine an und Vösendorfer Kräfte, welche nicht mehr bei der LKW Bergung benötigt wurden, rückten zum Schadstoffeinsatz nach.

Am Einsatzort angekommen bestätigten sich die ersten Meldungen, welche über den Notruf eingetroffen waren. Ein mit einem Gefahrstoff beladener Tanklastzug war bei einem Auffahrunfall beschädigt worden und der geladene Gefahrstoff, eine entzündbare Flüssigkeit, war ausgetreten.

Die beiden Feuerwehren setzten die ersten Maßnahmen und der Einsatzleiter forderte den Schadstoffzug des Bezirkes Mödling an. Zu diesem gehört auch das Kommandofahrzeug Guntramsdorf sowie der Dekontaminationszug aus dem Bezirk Baden.

Der Schadstoff konnte unter dem Einsatz von Atemschutz und Schutzanzügen der Schutzstufe 2 aufgefangen und gebunden werden. Anschließend wurde die Fahrbahn mittels Wasser gereinigt. Um auch die letzten Verunreinigungen von der Fahrbahn zu entfernen, wurde ein Hochdruckreinigungsfahrzeug angefordert.

Der Tunnel Vösendorf musste während dem Einsatz komplett gesperrt.

Eingesetzte Kräfte: Guntramsdorf mit 3 Mann und dem KDOFA


Feuerwehr Wiener Neudorf
Feuerwehr Vösendorf
Feuerwehr Mödling (Schadstoffberatungsdienst)
Feuerwehr Perchtoldsdorf
Feuerwehr Breitenfurt
Feuerwehr Gumpoldskirchen (Bezirksfeuerwehrkommandant)
Feuerwehr Möllersdorf
Feuerwehr Baden Leesdorf
Feuerwehr Kottingbrunn

Asfinag
Polizei
Rettungsdienst

tz