Was geschah am 16.10 ?
2017: Beseitigen einer Ölspur Hauptstraße Kreuzung Neugasse Bild

2016: 1. Bezirks Feuerwehrjugend Action Day Bild

2016: Wassergebrechen Dr. Adolf Schärf Straße Bild

2014: Fahrzeugbergung Frankstahlstraße

2011: loser Ast droht abzustürzen Rennerstraße

2010: Zusammenstoß zweier PKW auf der Kreuzung B17 - Rudolf Heintschelstraße

2008: Auspumparbeiten in einer Wohnung und im Keller in der Ozeanstraße

2007: TUS-Alarm bei Firma Brenntag

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, Neudorferstraße (01.04.2019)

Am frühen Nachmittag wurde die FF Guntramsdorf mit Gesamtalarmierung und Sirene zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die Neudorferstraße alarmiert.

TANK 2 und RÜST rücken kurz nach der Alarmierung mit voller Mannschaftsstärke an die Einsatzadresse aus, KDOF, LAST und MTF folgten.

Die Erkundung durch den Einsatzleiter ergab, dass sich eine Person mit Verletzungen unbestimmten Grades in einem Fahrzeug befand und dieses nicht aus eigener Kraft verlassen konnte. Mittels hydraulischen Rettungsgerät musste die Fahrertür geöffnet werden. Eine zweite verletzte Person konnte sich selbst aus dem anderen Fahrzeug befreien.

Von den 4 ausgerückten Feuerwehrsanitätern der FF Guntramsdorf wurden die verletzten Personen bis zum Eintreffen der Rettung betreut und erstversorgt, auch Feuerwehrarzt Dr. Clemens Weber fuhr die Einsatzstelle direkt an.

Nach Eintreffen des Notarztes sowie eines RTW wurde in Zusammenarbeit die Rettung einer Person mittels Rettungsboa und Spineboard durchgeführt.

Nach Abschluss der Unfallaufnahme durch die die Polizei wurde dann noch die Fahrzeugbergung durchgeführt. /mp

Eingesetzte Kräfte:

FF Guntramsdorf mit 24 Mitgliedern
Notarzt und RTW
Polizei