BH Moedling Coronavirus
Was geschah am 26.05 ?
2015: TUS Täuschungsalarm Fa.Brenntag

2013: Technische Hilfeleistung Raika Guntramsdorf

2012: Fahrzeugbrand Münchendorferstr.

2011: PKW Bergung beim Windradlteich

2009: Kran- und Krankorbbeisteillung im Auftrag der Gemeinde Guntramsdorf

2009: Brand in der Müllumladstation Mödling in der Viaduktstraße Bild

2009: Kontrolle in der Müllumladestation

2008: 2 Guntramsdorfer Feuerwehrmänner zur Schulung in Holland Bild

2006: Wieder schwerer Verkehrsunfall auf der Laxenburger Straße

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Flüssigkeitsaustritt in einem Transportunternehmen (02.10.2017)

Am 2.-Oktober wurde am späten Nachmittag die Feuerwehr Guntramsdorf zu einem Austritt einer unbekannten Flüssigkeit alarmiert.

In einem ortsansässigen Transportunternehmen wurde bei einer Palette mit mehreren kleinen Gebinden von gefährlichen Stoffen eine Flüssigkeitslacke festgestellt. Um weitere Schäden zu verhindern ließen Firmenangehörige diese Palette ins Freigelände bringen und erwarteten die Einsatzkräfte.

Bereits bei der Anfahrt rüsteten sich zwei Mann mit schweren Atemschutz aus und begannen mit zusätzlicher Schadstoffausrüstung die Lage zu erkunden. Rasch wurde klar, dass es sich um Epoxidharz handelte und keine weitere Gefahr ausgeht. Die beschädigten Behälter wurden in ein Spannringfass umgelagert und der Firma zur Entsorgung übergeben.

Eingesetzte Kräfte: 24 Mitglieder

KDOFA, TANK 1, LAST und HLF3

1 Polizeistreife

1 Rettungswagen

.tz