BH Moedling Coronavirus
Was geschah am 26.05 ?
2015: TUS Täuschungsalarm Fa.Brenntag

2013: Technische Hilfeleistung Raika Guntramsdorf

2012: Fahrzeugbrand Münchendorferstr.

2011: PKW Bergung beim Windradlteich

2009: Kran- und Krankorbbeisteillung im Auftrag der Gemeinde Guntramsdorf

2009: Brand in der Müllumladstation Mödling in der Viaduktstraße Bild

2009: Kontrolle in der Müllumladestation

2008: 2 Guntramsdorfer Feuerwehrmänner zur Schulung in Holland Bild

2006: Wieder schwerer Verkehrsunfall auf der Laxenburger Straße

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Starker Wind forderte 2 Sturmeinsatze (31.05.2017)

Starker Wind mit Böen von mehr als 50 km/h forderte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch den Einsatz der FF Guntramsdorf.
Um 00:36 Uhr wurde die FF Guntramsdorf zu einem "Baum auf Straße" in Neu-Guntramsdorf alarmiert. In der Großschopfstraße war ein großer Ast von einem Baum abgebrochen und blockierte die Fahrbahn. Mit einer Motorkettensäge wurde der Ast zerteilt und die Fahrbahn freigemacht.

Einige Kameraden hatten schon bei der Anfahrt zum Feuerwehrhaus bemerkt, dass bei einer Baustelle in der Möllersdorferstraße der Bauzaun umgestürzt war und lose Baumaterialien herumgewirbelt werden. So wurde auch diese Einsatzstelle angefahren, der Bauzaun aufgestellt und das Baumaterial gesichert.

Insgesamt standen 12 Mitglieder der FF Guntramsdorf mit 3 Fahrzeugen eine gute Stunde im Einsatz.