BH Moedling Coronavirus
Was geschah am 26.05 ?
2015: TUS Täuschungsalarm Fa.Brenntag

2013: Technische Hilfeleistung Raika Guntramsdorf

2012: Fahrzeugbrand Münchendorferstr.

2011: PKW Bergung beim Windradlteich

2009: Kontrolle in der Müllumladestation

2009: Kran- und Krankorbbeisteillung im Auftrag der Gemeinde Guntramsdorf

2009: Brand in der Müllumladstation Mödling in der Viaduktstraße Bild

2008: 2 Guntramsdorfer Feuerwehrmänner zur Schulung in Holland Bild

2006: Wieder schwerer Verkehrsunfall auf der Laxenburger Straße

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


mehrere Sturmeinsätze im Ortsgebiet (18.03.2017)

Am späteren Nachmittag ließ der aufkommende Sturm auch die Feuerwehr Guntramsdorf nicht verschont. Die Bezirksalarmzentrale alarmierte zu einem Sturmschaden in die Neugasse, wo Dachziegeln abstürzten.

Vier Fahrzeuge rückten zur Einsatzadresse aus. Dort angekommen wurde nicht nur eine Einsatzstelle festgestellt, sondern es waren gleich zwei Dächer betroffen. Mittels Krankorb wurden die losen Teile entfernt.

Beim Abrücken wurde die Einsatzleitung über einen weiteren Sturmschaden informiert. In der Möllersdorferstraße waren mehrere Meter Bauzaun umgestürzt und lagen auf der Fahrbahn. Diese konnten rasch aufgerichtet werden und wurden gegen ein weiteres Umstürzen gesichert.

Keine halbe Stunde nach dem Einrücken wurde erneut zu einem Sturmschaden - diesmal in der Tannengasse - alarmiert. Ein ca. 3 m langes Blechteil eines Daches hatte sich gelöst und drohte abzustürzen. Auch dieses Teil konnte gesichert werden. 

Wieder beim Abrücken vom Einsatzort wurde die Feuerwehr über einen Kaminbrand informiert. Näheres im nächsten Bericht.

.tz