BH Moedling Coronavirus
Was geschah am 25.05 ?
2019: Die Feuerwehr Guntramsdorf bei den Bezirksfeuerwehrleistungsbewerbe in Litzelsdorf (Bezirk Oberwart) Bild

2018: Heiße Abschlussübung der Feuerwehrjugend Bild

2017: Brandeinsatz Taborgasse Bild

2011: Kranbeistellung für die Gemeinde am Eichkogel

2011: Türe zugefallen A. Schärf Straße

2010: Gewässerschaden - Figurteich Verschmutzung

2006: Ungewöhnliche Tierrettung in der Wodikgasse

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Unterstützung der FF Gumpoldskirchen bei Auspumparbeiten (10.01.2017)

Am 10. Jänner, kurz nach 22 Uhr, wurde die Feuerwehr Gumpoldskirchen zu einem TUS Alarm in einem Industriebetrieb alarmiert.

Nach dem Eintreffen der Kräfte am Einsatzort, stellte der Einsatzleiter Bezirkskommandant LFR Ing. Feischl eine massive Verrauchung in drei Lagerhallen fest. Bei genauerer Lageerkundung stellte sich zum Glück heraus, dass es sich um kein Brandgeschehen handelte, sondern die Hauptwarmwasserleitung geplatzt war und der vermeintliche Rauch also "nur" Wasserdampf war. Um den massiven Wasseraustritt zu beseitigen, ließ der Einsatzleiter die Feuerwehr Guntramsdorf und Mödling mit Wassersaugern, Belüftungsgeräten und Gummischiebern nachalarmieren. Zwei Fahrzeuge der Feuerwehr Guntramsdorf fuhren die Einsatzstelle in Gumpoldskirchen an und unterstützten die Kräfte.

Nach knapp zwei Stunden konnten die Hallen nahezu trocken gelegt werden und sämtliche Kräfte wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

FF Guntramsdorf
FF Gumpoldskirchen
FF Mödling

.tz