Was geschah am 17.10 ?
2015: Geschicklichkeitsvergleichsbewerb der Feuerwehrjugend Bild

2011: Umgestürzte Lesemaschine Bild

2009: Mozartgasse - Person auf Dach -- Leiternbeistellung

2009: Novigasse - Türöffnung

2008: Auspumparbeiten bei der Müllumladestation

uwz
Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Schwerer Verkehrsunfall auf der B17 (19.06.2014)

Am frühen Abend wurde die Feuerwehr Guntramsdorf durch die Bezirksalarmzentrale Mödling zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B17 alarmiert. Kurz nach der Alarmierung rückte Rüst Guntramsdorf zur Einsatzstelle aus und konnte feststellen, dass keine Person eingeklemmt war, jedoch eine Person schwere Verletzungen erlitten hat und bereits durch den Rettungsdienst versorgt wurde. Die restlichen Fahrzeuge folgten in kurzen Abständen zum Einsatzort. Ein Moped und ein Pkw waren aus bisher noch unbekannter Ursache zusammengestoßen. Die Aufgabe der Feuerwehr beschränkte sich auf die Unterstützung bei der Versorgung des Verletzten, sowie die Bergung beider Fahrzeuge. Während des Einsatzes war die B17 nur 1 Spurig zu befahren, sowie der Parkplatz des nahegelegenen Supermarktes musste für die Landung des Rettungshubschraubers gesperrt werden. Nach gut einer Stunde konnten alle Kräfte wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte: 34 Mitgliedern
Eingesetzte Fahrzeuge: RÜST, Kommando, Tank2, Tank 1 und Last
weitere Kräfte: 5 Polizeistreifen, 1 RTW, 1 NAW und ein Rettungshubschrauber C9, BFK Presseteam




Todesanzeige Wokacek